Zahlen und Fakten

Beim Abfallsortieren sind die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis besonders vorbildlich.

Dies belegt die Hessische Abfallmenbilanz. Seit 2005 ist der Landkreis mit seinen geringen Restmüllmengen Hessenmeister. Mit gerade mal 74 Kilogramm pro Einwohner und Jahr (in 2011) liegt der Landkreis deutlich vor den anderen Kommunen. Der Hessendurchschnitt ist mit 172 Kilogramm mehr als doppelt so hoch.

Die Abfallmengen pro Einwohner und Jahr können Sie in einer hier nachlesen.