Aufgrund der aktuellen Situation in Bezug auf den Coronavirus wird die Dienstleistung Akteneinsichtnahme bis auf Weiteres nur in zwingend erforderlichen Ausnahmefällen erbracht.

Bitte melden Sie einen solchen Fall mit Angabe des Aktenzeichens bzw. näheren Informationen zum Objekt an bauaufsicht@remove.this.ladadi.de. Auf diese Weise kann Ihnen sodann ggf. ein Termin zur Akteinsichtnahme angeboten werden.

Die Bearbeitung von Kopieraufträgen stellt unverändert eine reine Serviceleistung (ohne Rechtsanspruch) dar.

Ab sofort werden Kopieraufträge in digitaler Form bearbeitet. Das bedeutet, dass die angeforderten Kopien als verschlüsselte PDF-Dateien auf einem USB-Stick zur Verfügung gestellt werden. Da noch nicht alle unserer Archivakten in digitaler Form zur Verfügung stehen, werden angeforderte Archiv-Akten mit hoher Priorität digitalisiert.

Bitte sehen Sie daher bis auf Weiteres von entsprechenden Beantragungen einer Akteneinsicht in unbegründeten, nicht zwingend erforderlichen Fällen bzw. weiteren Nachfragen zur Bearbeitungsdauer (Digitalaufträge) ab.

Danke für Ihr Verständnis!

Akteneinsicht / Digitalauftrag

Hinweise


Die Bauaufsichtsbehörde hat die Baugenehmigungs-, Bauanzeige- und Zustimmungsakten zu archivieren.

Es besteht daher die Möglichkeit, bei berechtigtem Interesse, Baugenehmigungen und die dazugehörigen Bauzeichnungen einschließlich der bautechnischen Nachweise aus früheren Vorgängen einzusehen.
Die Einsichtnahme in diese Akten ist in der Regel nur den Eigentümern oder den von ihnen bevollmächtigten Personen erlaubt.

Die Ausfertigung von digitalen Kopien aus Baugenehmigungen oder Abgeschlossenheitsbescheinigungen ist gebührenpflichtig.

Bitte beachten Sie, dass wir zur Bearbeitung die folgenden Unterlagen zwingend benötigen:

  • Auftragsformular Akteneinsicht / Digitalauftrag (Original)
  • Eigentümernachweis – Grundbuchauszug oder Grundsteuerbescheid (Kopie)
  • Ausweis Eigentümer  (Kopie der Vor- und Rückseite - alternativ auch Vorlage vor Ort möglich)

Zusätzlich bei Abweichung des Antragstellers:

  • Eigentümervollmacht  (Original / beglaubigte Kopie)
  • Ausweis Vollmachtnehmer (Kopie der Vor- und Rückseite - alternativ auch Vorlage vor Ort möglich)

Zusätzlich bei Abweichung des Kostenschuldners:

  • Ausweis Kostenschuldner (Kopie der Vor- und Rückseite - alternativ auch Vorlage vor Ort möglich)

Sollte eine Vorlage der Ausweisdokumente vor Ort gewünscht sein, wenden Sie sich bitte an archivakten@remove.this.ladadi.de zur Vereinbarung eines Termins.

Uns übersandte Personalausweiskopien werden nach Prüfung umgehend (datenschutzsicher) vernichtet.


Auftragsformular Akteneinsicht / Digitalauftrag 

 

Bitte beachten Sie, dass noch nicht alle unsere Unterlagen in digitaler Form zur Verfügung stehen. Unsere Papierakten sind in verschiedenen Archiven ausgelagert, die je nach Digitalauftrag angefordert und dann digitalisiert werden müssen. Diese Anforderung wird erst nach vollständigem Erhalt der o. g. erforderlichen Unterlagen erfolgen. 

Beantragen Sie eine Einsichtnahme, werden Sie per E-Mail oder per Telefon informiert, sobald die Unterlagen vorliegen.

Das Anfertigen von Kopien oder Digitalkopien ist eine reine Serviceleistung der Bauaufsicht des Landkreises Darmstadt-Dieburg. Eine Zusage zur Bearbeitungszeit oder eine kurzfristige Bearbeitung ist auf Grund der hohen Nachfrage nicht möglich.

Eine Abschätzung der anfallenden Kosten im Vorfeld ist auf Grund des stets variierenden Umfangs der beantragten Akten nicht möglich.

Weitere Rückfragen zu Archivakten oder zu Ausfertigungen von Kopien aus Baugenehmigungen können Sie an ArchivAkten@remove.this.ladadi.de richten.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


Zurück zur Übersicht