Allgemeine Hinweise

Seit dem 1. Oktober 2002 ist die neue Hessische Bauordnung (HBO) in Kraft. Mit dem Bauvorlagenerlass vom 22. August 2002 sind für die unterschiedlichen Antrags- und Prüfungsvorgänge sowie für Bescheinigungen verbindliche Vordrucke eingeführt worden. Bitte verwenden Sie nur noch diese Vordrucke, die vom

Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung

in einem eigenen Formularbereich zur Verfügung gestellt werden.

Die Vordrucke liegen im PDF-Format vor, die Verwendung des Adobe Acrobat Readers in der Version 5 ist erforderlich. Den Link zum Download finden Sie oben.

Mit dem Bauvorlagenerlass verlieren alle bisherigen Vordruckfassungen ihre Gültigkeit.

Formulare der Bauaufsicht

Die Bauaufsicht des Landkreises empfiehlt die folgenden Vordrucke, die sich an die ehemals gültigen Vordrucke anlehnen, ebenfalls zu verwenden. Der entwurfsverfassenden Person erleichtern diese Vordrucke, die Angaben mit den Bauzeichnungen vorzulegen, die die Bauaufsicht benötigt, um den Antrag abschließend formell und inhaltlich prüfen zu können. Dies trägt zur Beschleunigung des Genehmigungsverfahrens bei.

  

Erhebungsbögen zur Bautätigkeitsstatistik

Der Erhebungsbogen für Baugenehmigung wurde inhaltlich geändert bzw. ausgeweitet.
Ab 1. Januar 2012 sind ausschließlich die neuen Erhebungsbögen zu verwenden. Außerdem wurde der Erhebungsbogen für Bauabgang redaktionell überarbeitet. Bei Bauanträgen, die die Errichtung von Neubauten beinhalten und den Bauantragsunterlagen noch der "alte Erhebungsbogen" beigefügt wurde, ist ein Ergänzungsblatt nachzureichen.

Die Erhebungsbögen und das Ergänzungsblatt können unter folgender Adresse bezogen werden:
Hessisches Statistisches Landesamt, Rheinstraße 35/37, 65175 Wiesbaden,
Telefon: 0611 / 3802-478.

Die Online-Formulare sind abrufbar unter
https://www.statistik-bw.de/baut/HTML/index.htm
Das Ergänzungsblatt zum alten Erhebungsbogen ist nicht bei den Online-Formularen des Hessischen Statistischen Landesamtes zu finden.