Mit dem Planwagen unterwegs

Fahrt mit dem Planwagen durch den Kuhstall
Fahrt durch den Kuhstall

Der Planwagen, die sogenannte „Personentransportrolle“, ist dabei eine besondere Attraktion und wird vom Landkreis Darmstadt-Dieburg im Rahmen des Projektes "Schule entdeckt die Region" bereitgestellt. Der Anhänger bietet Sitzplätze für eine ganze Schulklasse (30 Personen und 7 Rollstühle). Eine Rampe macht auch Rollstuhlfahrern das Mitfahren möglich und ein Dach schützt vor Regen und Sonne. Der Anhänger steht auf dem Karlshof der Familie Dörr in Roßdorf. Von dort aus kann er von Landwirten und Gruppen aus der Region genutzt werden, damit auch die vom Hof weiter entfernten Flächen in die Projektarbeit einbezogen werden können.

Technische Daten der Personentransportrolle

Innenraum des Planwagens, Blick nach vorne
Innenraum des Planwagens, Blick nach vorne
  • Masse der Rolle: 2750 KG
  • Zul. Gesamtmasse: 7600 KG
  • 2-Leitungsdruckluftbremsanlage
  • Zur Aufnahme von 7 Rollstühlen geeignet
  • Zur Beförderung von 30 Personen geeignet.
  • Standort: zentral bei Landwirt Dörr auf dem Karlshof in Roßdorf

Auflagen der Genehmigungsbehörde

Für den Transport von Personen im Planwagen ist ein aufwändiges Genehmigungsverfahren vorgeschrieben. Unter anderem gibt es die folgenden Auflagen:

  • Der Fahrer muss den Busführerschein mit Anhänger vorweisen (Klasse D, DE)
  • Alle Zugmaschinen (Traktoren) müssen vom TÜV in Kombination mit dem Planwagen begutachtet werden und jährlich zur Hauptuntersuchung)