Sozialer Dienst für den Personenkreis Hilfe zum Lebensunterhalt und grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Im Bereich der Hilfe zum Lebensunterhalt und der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem Sozialgesetzbuch Zwöftes Buch (SGB XII) beraten und untersützen Sie die Mitarbeiter/innen vom Sozialen Dienst.

Zu den Aufgaben der Mitarbeiter des Sozialen Dienstes gehören unter anderem:

  • Beratung, Motivation und Entwicklung individueller Perspektiven
  • Krisenintervention
  • Konfliktberatung
  • Betreuung Suchtkranker und perspektivloser Menschen
  • Organisierung von Hilfe für psychisch Kranke und Menschen mit Behinderung
  • Hilfe beim Stellen und Ausfüllen von Anträgen und Formularen
  • Kooperationstätigkeiten mit Beratungsstellen und Gesundheitseinrichtungen

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass auch beim Jugendamt und der Kreisagentur für Beschäftigung Mitarbeiter/innen des Sozialen Dienstes für Sie da sind. Bei Fragen im Bereich von Kindern und Jugendlichen sowie bei Angelegenheiten des Arbeitslosengeld 2 können Sie sich direkt an die zuständigen Stellen wenden.

 

 

Ansprechpartner/-innen

Name
Sachgebiet
ZimmerTelefon

Sie erreichen uns auch elektronisch unter der in der rechten Infobox angegebenen E-Mail-Adresse.

Standort:
Kreishaus Dieburg
 
Herr Glaser
Sozialer Dienst
320806151 / 881-2122
Frau Knoll331106151 / 881-2578