Änderung der Öffnungszeiten des Fachbereichs Verkehr

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten des Fachbereichs Verkehr im Kreishaus Dieburg. Die Änderungen betreffen die Fahrerlaubnisbehörde, die Zulassungsbehörde und die Untere Verkehrsbehörde. Die neuen Öffnungszeiten sind: Montag, Dienstag und Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie Mittwoch von 14 bis 18 Uhr. Annahmeschluss ist Montag, Dienstag und Freitag um 11.30 Uhr und mittwochs um 17 Uhr. Die Öffnungszeiten der Zulassungsaußenstelle in Dieburg auf dem TÜV-Gelände (Frankfurter Straße 115) ändern sich nicht.

Fahrerlaubnisse

In der Bundesrepublik Deutschland ist zum Führen eines Kraftfahrzeuges in der Regel eine Schulung und Prüfung für das Erlangen einer entsprechenden Fahrerlaubnis erforderlich.

Gemäß dem zu Grunde liegenden Fahrerlaubnisrecht gibt der Fahrlehrerverband Baden-Württemberg die nachstehenden Informationen zu den Fahrerlaubnisklassen, dem jeweils erforderlichen Mindestalter sowie den Ausbildungsvoraussetzungen:

Fahrerlaubnisklassen Pkw (B, B96, BE)

Fahrerlaubnisklassen Motorrad (AM, A1, A2, A)

Fahrerlaubnisklassen Lkw (C1, C1E, C, CE)

Fahrerlaubnisklassen Bus (D1, D1E, D, DE)

Fahrerlaubnisklassen L und T

Motorradfahren mit der PKW-Fahrerlaubnis

Weitere Informationen zum Straßenverkehrsrecht hält das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur bereit.