Das Bundessprogramm: Perspektive 50plus

Beschäftigungspakte in den Regionen

Das Projekt des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales hat sich zum Ziel gesetzt, die Wiedereingliederung von Arbeitsuchenden über 50 Jahre in den Arbeitsmarkt zu verbessern.

Der Erfolg des Bundesprogramms "Perspektive 50plus" wurde inzwischen in der dritten Programmphase bis Ende 2015 bewilligt.

 

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg arbeitet im Rahmen dieses Projektes in einem Beschäftigungspakt mit dem Kreis Offenbach, dem Kreis Bergstraße, dem Rheingau-Taunus-Kreis und dem Landkreis St. Wendel (Saarland) unter dem Projketnamen "ProARbeit 50plus" im Verbund. Gemeinsam wollen die fünf Kooperationspartner bewährte Konzepte erfolgreich umsetzen, aber auch neue Wege bei der Integration von arbeitslosen älteren Menschen über 50 Jahren beschreiten.

Nach dem gelungenen Projektstart im Januar 2008 hat das Projektteam des Landkreises Darmstadt-Dieburg auch unter schwierigen konjunkturellen Rahmenbedingungen in den Jahren 2009 und 2010 bewiesen, dass Erfolge machbar sind.

Das Projekt 50plus im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Unser Angebot für Arbeitgeber

  • Persönliche Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen
  • Individuelle Vorauswahl der Bewerber und Bewerberinnen
  • Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
  • Qualifizierungsinstrumente

Unser Angebot für Arbeitsuchende über 50 Jahre

  • Beratung in Einzelgesprächen
  • Sowohl Einzel- als auch Gruppencoaching
  • Praktika
  • Vermittlung in den 1. Arbeitsmarkt
  • Umfassende Qualifizierungsmöglichkeiten