Menschen in besonderen Lebenslagen

Besondere Lebenslagen können uns alle zu jeder Zeit und meist unabhängig vom eigenen Verschulden treffen, ob Arbeitslosigkeit, Behinderung oder Verschuldung. Die Kreisverwaltung Darmstadt-Dieburg bietet für viele dieser Lebenslagen entsprechende Hilfs- und Unterstützungsangebote an.

In dieser Rubrik finden Sie unter anderem Informationen 

  • zur Inanspruchnahme von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II, dem so genannten Arbeitslosengeld II, im Sprachgebrauch auch unter dem Begriff "Hartz IV" bekannt,
  • zur Hilfe zum Lebensunterhalt bzw. Grundsicherung,
  • zur Inanspruchnahme von Leistungen nach dem Wohngeldgesetz,
  • über Hilfe zur Pflege von Menschen innerhalb und außerhalb von Einrichtungen sowie der Rehabilitation und Wiedereingliederung in den Alltag
  • der Drogenberatung und
  • Schuldnerberatung.

Nicht alle Ihre Fragen und Probleme werden sich hier beantworten lassen, zögern Sie in diesen Fällen nicht, die zuständige Fachabteilung anzusprechen und sich beraten zu lassen.