Informationen zum Sozialdienstleister-Einsatzgesetz (SodEG)

 

1. Verlängerung des Sozialdienstleister-Einsatzgesetzes (SodEG) bis zum 31.03.2021

Soziale Dienstleister können einen Zuschuss nach dem SodEG auch für den Zeitraum vom 01. Januar 2021 bis zum 31. März 2021 beantragen. Solange das SodEG gültig ist, kann gemäß dem Beschluss des Kreisausschusses des Landkreises Darmstadt-Dieburg vom 22.06.2020 weiterhin bis zu 100 % des Zuschusses nach SodEG gezahlt werden. 

 

2. Berechnung des Zuschusses

  • Wurde im Jahr 2020 bereits ein Zuschuss geleistet, kann für Folgeanträge der gleiche Monatsdurchschnitt zugrunde gelegt werden.
  • Alternativ kann die Berechnung auf Grundlage des Monatsdurchschnitts im Zeitraum 03/2019 bis 02/2020 berechnet werden.
  • Wurde das Rechtsverhältnis mit dem Landkreis Darmstadt-Dieburg erst nach dem Monat Februar 2020 begründet, werden die letzten 12 Monate vor dem ersten Monat, für den der Zuschuss beantragt wird, berücksichtigt.

 

3. Antragstellung
Ab 01.01.2021 ist ein Folgeantrag zu stellen, wenn bereits in 2020 ein Zuschuss gewährt wurde.
Ansonsten ist ab 01.01.2021 ein Neuantrag zu stellen.

 

4. Mitteilungspflicht

Sollte die Betreuung der Kinder pandemiebedingt nicht im vereinbarten Umfang stattfinden, ist das Jugendamt unverzüglich zu informieren, um den Anspruch auf SodEG-Zuschuss zu prüfen.

Außerdem ist der Zeitpunkt der Beendigung der Beeinträchtigung umgehend mitzuteilen.