Vielfalt statt Einfalt

Diversity Tag - 18. Mai 2021

Unsere Gesellschaft ist bunt und vielfältig. Unsere Arbeitswelt ist es auch. Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt hat sich die Kreisverwaltung Darmstadt-Dieburg zum Ziel gesetzt, ein offenes und vorurteilsbewusstes Arbeitsumfeld zu schaffen. 
Auch in diesem Jahr beteiligt sie sich daher am bundesweiten Deutschen Diversity Tag der Charta der Vielfalt e.V. am 18. Mai 2021 und stellt damit die Vielfalt der Beschäftigten einmal mehr in den Vordergrund.  

Online-Training zum Umgang mit Diversität

Als Organisation profitiert die Kreisverwaltung jeden Tag von der Vielfalt der Perspektiven, Fähigkeiten und Erfahrungen, die die Beschäftigten mitbringen. Der bewusste Umgang mit Unterschiedlichkeit bedeutet für alle aber auch eine Aufgabe. Um sich mit dieser Aufgabe ganz gezielt auseinanderzusetzen, bieten das Büro für Migration und Inklusion und der Fachbereich Personal am 18. Mai 2021 für die Beschäftigten der Kreisverwaltung ein eintägiges Online-Training an.
Das Training war innerhalb weniger Tage ausgebucht und es kann jetzt schon in Aussicht gestellt werden, dass Trainings dieser Art auch künftig im hausinternen Fortbildungsprogramm einen Platz finden werden.

Post-its „Vielfalt statt Einfalt!“

Die Kreishäuser Darmstadt und Dieburg inklusive der Außenstellen und die Kantinen eignen sich in diesem Jahr schlecht als Foren eines gemeinsamen Aktionstags. Bedingt durch die Pandemie begegnen sich die Bediensteten stattdessen auf Bildschirmen oder am Telefon. Beide stehen nicht selten auf dem heimischen Schreibtisch. 
Um den Vielfaltsgedanken auch dort und auf dem Weg in eine sich rasant verändernde Arbeitswelt im Blickfeld zu haben, hat das Büro für Migration und Inklusion gemeinsam mit dem Team Medien und Kommunikation Post-it Blöcke gestaltet. 
Die Blöcke wurden in die jeweiligen Fachgebiete und Fachbereiche geschickt mit der herzlichen Bitte, diese an die Mitarbeitenden zu verteilen.  
Sollten noch Blöcke fehlen oder Rückfragen offen sein, können Sie sich gerne an das Büro für Migration und Inklusion wenden. 

Post-it Vielfalt statt Einfalt
Logo Diversity Tag