Infografiken

Infografiken zu Erregerarten, Übertragungswege, Hygienetipps in mehreren Sprachen und Piktogramme des Bundesministeriums für Gesundheit und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung auf der Internetseite infektionsschutz.de.

Corona and us

Zu den vier wichtigsten Verhaltensweisen für den Alltag im Umgang mit der Corona-Pandemiehat das  Institut für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation e.V. (ikm) kleine Kurzfilme entwickelt, die kostenfrei im Internet abgerufen werden können. In 90 Sekunden und auf sieben Sprachen wird auf die AHA+L Regel hingewiesen = Abstand halten, Hände waschen, Alltagsmaske tragen und regelmäßig lüften. Die Filme sind auf Arabisch, Dari, Deutsch, Englisch, Farsi, Französisch und Türkisch verfügbar.

Informationen rund um die Corona-Schutzimpfung

Wer kann sich wann impfen lassen? Was muss ich aktuell wissen? Was kann ich tun, um zu unterstützen? Auf der Internetseite „Zusammen gegen Corona“ informiert das Bundesministerium für Gesundheit aktuell rund um die Corona-Pandemie und über die Corona-Schutzimpfung. Die Informationen sind in Deutsch, Englisch, Russisch und Türkisch abrufbar und stehen zudem in Gebärdensprache und Leichter Sprache bereit.

Anmeldung zur Impfung

Am 9. Februar 2021 öffnet Hessen alle Impfzentren vor Ort, sowie dauerhaft das Anmeldeverfahren für Menschen im Alter von mindestens 80 Jahren. Die Anmeldung für die nächsten Termine startete am Mittwoch, den 3. Februar 2021. Menschen im Alter über 80 Jahren, die der höchsten Priorisierungsgruppe angehören, können dann zwei Termine vereinbaren. Der Termin kann telefonisch unter 116 117 oder über die Homepage https://impfterminservice.hessen.de/ vereinbart werden.
Hörbehinderte Menschen aus dieser Gruppe können mit einem entsprechenden Faxformular einen Termin vereinbaren. Das entsprechende Formular ist auf der Seite https://impfterminservice.hessen.de/ hinterlegt.
Alle Informationen und die häufigsten Fragen zur Schutzimpfung sind auf der Internetseite der Landesregierung zu finden unter www.corona-impfung.hessen.de

Weitere Informationen finden Sie im Informationsblatt, in dem die 2 Wege zum kostenlosen Impftermin übersichtlich dargestellt sind, inklusive Kontaktdaten und Angaben zu den Unterlagen, die benötigt werden.
Ein mehrsprachiges Informationsangebot gibt es hier bislang noch nicht.  

Aufklärungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung mit Vektorimpfstoff des RKI

Das Robert Koch Institut hat ein Aufklärungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung mit Vektorimpfstoff veröffentlicht, das in 20 Sprachen auf der Internetseite des RKI eingesehen und heruntergeladen werden kann. 

Informationen von Handbook Germany

Auf der Informationsplattform Handbook Germany der neuen deutschen Medienmacher*innen werden täglich, neben den Informationen rund um Deutschland von A bis Z, auch Videos und Texte mit aktuellen Corona-Informationen bereitgestellt. Die Seite ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Farsi, Französisch, Paschtu und Türkisch aufrufbar und wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.

Informationen zum Corona-Virus in Einfacher und Leichter Sprache

Die Hessische Landesregierung stellt sämtliche Informationen und aktuelle Regeln rund um die Corona-Pandemie in Einfacher und Leichter Sprache auf ihrer Internetseite zur Verfügung. Zudem können sich Ratsuchende bei Fragen und Anliegen zum Corona-Virus an die hessenweite Hotline unter 0800 / 555 4666 oder alternativ 0611 / 32111 000 wenden. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Hessischen Landesregierung.

"Corona-positiv - Was dann?" - Infoplakate in 13 Sprachen

Was heißt Quarantäne, weshalb ist sie so wichtig, was muss ich tun, was muss ich beachten, um meine Familie zu schützen? Diese und weitere Fragen beantwortet das Plakat der Integrationsbeauftragten der Bayrischen Staatregierung mit vielen Bildern und kurzem Text in 13 Sprachen, speziell für Menschen, die in Unterkünften für Geflüchtete leben.
Kostenloser Download der verschiedenen Sprachen und Formate unter https://integrationsbeauftragte.bayern.de/downloads/

Informationen und praktische Hinweise

Flyer des Ethno-Medizinischen Zentrums e.V. mit Informationen und praktischen Hinweisen zu SARS CoV 2 in 15 Sprachen (Arabisch, Chinesisch, Deutsch, Englisch, Farsi, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kurdisch, Paschtu, Polnisch, Russisch, Serbisch/Kroatisch/Bosnisch, Spanisch, Türkisch).

Corona-Info-Blätter in leicht verständlicher Sprache

Corona-Info-Blätter in leicht verständlicher Sprache (Gruppe Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie / capito Schleswig-Holstein)

Informationen in Einfacher Sprache, Leichter Sprache und in Gebärdensprache

Informationen in Einfacher Sprache, Leichter Sprache und in Gebärdensprache zum Thema Corona von Aktion Mensch sowie weitere hilfreiche Materialien für Ehrenamtliche und Assistentinnen und Assistenten von Menschen mit Behinderung.

Weitere interessante Links zu mehrsprachigen Informationen

Fact Sheet: What you need to know - Center for Desease Control and Prevention (CDC) - Englisch, Chinesisch, Spanisch

Fact Sheet: What to do if you are sick- Center for Desease Control and Prevention (CDC) - Englisch, Chinesisch, Spanisch