Meine Bildungs-Mappe

Es handelt sich dabei um einen vorstrukturierten Sammelordner in Leichter Sprache, in dem bildungsrelevante Dokumente abgelegt werden können.

Die Bildungs-Mappe soll

  • die Inhaberin bzw. den Inhaber bei der Integration in Ausbildung, Qualifikation, Beruf und Arbeit unterstützen
  • den Stellenwert von Bildung für die individuelle Integrationsleistung hervorheben und dabei die eigenen Leistungen wertschätzen
  • helfen, Übergänge zwischen Lebens- und Bildungsabschnitten besser zu meistern
  • die vielfältigen haupt- und ehrenamtlich tätigen Personen unterstützen, die zugewanderte Menschen auf ihrem Weg begleiten und die maßgeblich dazu beitragen, dass Potenziale gefördert und Chancen ermöglicht werden
  • lebenslanges Lernen fördern und begleiten.

Die Mappe wird derzeit testweise an folgenden Stellen im Landkreis an Neuzugewanderte ausgegeben:

Sprechstunde Sprachberatung

Mittwochs von 14.00 bis 17.00 Uhr

Kreishaus Darmstadt, Raum 5104

asyl@remove.this.ladadi.de


 Sprechstunde Bildung und Arbeit

Freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr

Kreishaus Darmstadt, Raum 5104

asyl@remove.this.ladadi.de


Bewerbercafé in Groß-Umstadt

Montags von 14.00 bis 16.00 Uhr

Ev. Dekanat, Am Darmstädter Schloss 2

bewerbercafe@remove.this.diakonie-darmstadt.de

 

Vorlagen stehen im Bereich Formulare zum Download bereit.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Bildungskoordination Frau Gareis-Kömpel sowie der WIR-Fallmanager Herr Helow zur Verfügung.