Interkulturelle Wochen 2017

"Vielfalt verbindet" vom 2. September bis 20. Oktober 2017

Die Interkulturellen Wochen sind seit zehn Jahren fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Eröffnet werden sie diesmal mit gleich zwei Highlights: am 2. September 2017 findet in der Heydenmühle in Otzberg/Lengfeld von 14 bis 21 Uhr ein "Willkommens-Kultur-Fest" statt, mit einem bunten Musikprogramm von Flüchtlingen, dem Projekt "Bridges - Musik verbindet" bis hin zu den "Besidos". Die Eröffnungsveranstaltung wird organisiert vom Diakonischen Werk Darmstadt-Dieburg, dem Koordinationskreis Asyl in Kooperation mit dem Interkulturellen Büro des Landkreises und der Wissenschaftsstadt Darmstadt.
Ebenfalls am 2. September richtet der Präventionsrat und das Bündnis für Familie in Weiterstadt gemeinsam mit dem Ökumenischen Arbeitskreis "Partnerschaft mit ausländischen Flüchtlingen und Asylsuchenden" von 11 bis 18 Uhr im Bürgertreff das Begegnungsfest unter dem Otto "Wir sind Weiterstadt" aus, mit Musik und Speisen aus unterschiedlichen Kulturen.
Darüber hinaus bietet das Programm im Jubiläumsjahr in der Zeit vom 2. September bis 20. Oktober 2017 wieder ein Mix aus Ausstellungen, Festen, Lesungen und Informationsveranstaltungen mit zahlreichen Themen rund um Migration und Integration. Koordiniert vom Interkulturellen Büro des Landkreises Darmstadt-Dieburg in Kooperation mit dem ehrenamtlichen Vorbereitungskreis der Stadt Darmstadt werden unter dem bundesweiten Motto "Vielfalt verbindet" über 40 Veranstaltungen angeboten. 

Alle Veranstaltungen der Interkulturellen Wochen 2017 im Landkreis Darmstadt-Dieburg finden Sie hier.

Ansprechpartnerin

Name
Sachgebiet
ZimmerTelefon

Sie erreichen uns auch elektronisch unter der in der rechten Infobox angegebenen E-Mail-Adresse.

Standort:
Kreishaus Darmstadt
 
Frau Hilligardt
Sachbearbeitung, Öffentlichkeitsarbeit
350606151 / 881-2189