Antragstellung

Seit dem 01.01.2020 ist bei Erstbeantragung von Leistungen der Eingliederungshilfe eine (schriftliche) Antragstellung erforderlich (§ 108 SGB IX). Der Antrag kann direkt beim Fachbereich Soziales und Teilhabe, Fachgebiet Eingliederungshilfe gestellt werden. Die Antragsformulare für die einzelnen Leistungsarten sowie die Anlagen, z.B. erforderlichen Unterlagen, finden Sie unter dem Punkt Anträge und Formulare.

Die Bearbeitung des Antrages wird durch die Ansprechpartner/-innen vor Ort koordiniert.