Integrationsmaßnahme für Kinder mit Behinderung vom vollendeten ersten Lebensjahr bis Schuleintritt in Tageseinrichtungen für Kinder

Kinder, die das erste Lebensjahr vollendet haben, haben bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres Anspruch auf frühkindliche Förderung in einer Tageseinrichtung oder in Kindertagespflege. Kinder, die das dritte Lebensjahr vollendet haben, haben bis zum Schuleintritt Anspruch auf Förderung in einer Tageseinrichtung. Bei Kindern mit einer Behinderung tritt der individuelle Rechtsanspruch auf Gewährung von Eingliederungshilfe nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) in Verbindung mit dem Neunten Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX) hinzu.

Die Vereinbarung Integration bietet die Möglichkeit, eine Integrationsmaßnahme für Kinder mit Behinderung im Kindergartenalter in einer wohnortnahen Tageseinrichtung für Kinder finanziell zu fördern. Die Leistung der Sozialhilfe soll den behinderungsbedingten Mehraufwand, also die zusätzlichen besonderen Bedürfnisse aus der Behinderung des Kindes heraus, abdecken.

Die Bewilligung der Förderpauschale, die direkt an den Träger der Kindertagesstätte ausgezahlt wird, erfolgt nach Antrag (sowohl der Sorgeberechtigen als auch des Trägers der Tageseinrichtung) einkommens- und vermögensunabhängig.

Die erforderlichen Antragsunterlagen finden Sie unter dem Reiter Formulare.

Ansprechpartnerinnen

Name
Sachgebiet
ZimmerTelefon

Sie erreichen uns auch elektronisch unter der in der rechten Infobox angegebenen E-Mail-Adresse.

Standort:
Kreishaus Dieburg
 
Frau Jourdan
Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche Reinheim, Roßdorf, Schaafheim, Weiterstadt
341906151 / 881-1209
Herr Krapp
Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche Erzhausen, Fischbachtal, Groß-Zimmern, Modautal, Münster, Ober-Ramstadt
342006151 / 881-2119
Frau Krauß
Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche Alsbach-Hähnlein, Babenhausen, Eppertshausen, Groß-Bieberau
342006151 / 881-2120
Frau Maurer
Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche Bickenbach, Dieburg, Mühltal, Seeheim-Jugenheim
341406151 / 881-2117
Frau Rötschke
Integrationsplatz in Kindertagesstätten in Messel, Otzberg, Pfungstadt
341306151 / 881-2145
Frau Schumacher
Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche Griesheim, Groß-Umstadt
341906151 / 881-1172