Haushalt 2016 verabschiedet

Der Kreistag hat am 14.12.2015 den Haushalt für das Jahr 2016 beschlossen.

Gegenüber dem Haushaltsentwurf, der noch einen Fehlbedarf von 647.782 Euro vorsah, weist der verabschiedete Haushaltsplan jetzt im Ergebnishaushalt Erträge in Höhe von 457.910.673 Euro und Aufwendungen in Höhe von 453.063.748 Euro vor, was einem Haushaltsüberschuss von 4.846.925 Euro entspricht.

Im Finanzhaushalt (Investitionstätigkeit) stehen den Einzahlungen von 1.145.305 Euro Auszahlungen in Höhe von 7.806.965 Euro gegenüber. Zur Finanzierung der Investitionen sollen Kredite in Höhe von 7.542.785 Euro aufgenommen werden.

Die Genehmigung durch die Aufsichtsbehörde erfolgte am 02.06.2016, die öffentliche Bekanntmachung der Haushaltssatzung am 09.06.2016.