Haushalt 2017 verabschiedet

Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 12.12.2016 den Haushalt 2017 verabschiedet. 

Im Ergebnishaushalt weist dieser einen Überschuss in Höhe von 5,1 Mio. Euro aus. Erträgen von 494,8 Mio. Euro stehen Aufwendungen von 489,7 Mio. Euro gegenüber.

Im Finanzhaushalt ist zur Finanzierung der Investitionen von 12,8 Mio. Euro die Aufnahme von Krediten in Höhe von 12,5 Mio. Euro vorgesehen.

Die Haushaltssatzung wurde durch Verfügung vom 5.5.2017 von der Aufsichtsbehörde genehmigt und am 10.5.2017 öffentlich bekannt gemacht.