Aktuelle Nachrichten aus Darmstadt-Dieburg

„Wir brechen das Schweigen“ – zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

25.11.2021 - Darmstadt-Dieburg – Wie wichtig es ist, dass Frauen bei Gewalterfahrungen ihr Schweigen brechen und sich Unterstützung und Hilfe suchen, lässt sich mit Blick auf die Zahlen aus dem Corona-Jahr 2020 deutlich erkennen. Zum 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, erstellt das Netzwerk Gewaltschutz in der Wissenschaftsstadt Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg die Übersicht „Zahlen, Daten, Fakten". [weiter...]

Wissenschaftsstadt Darmstadt und Landkreis Darmstadt-Dieburg schaffen zusätzliche Impfangebote

24.11.2021 - Darmstadt-Dieburg - Die Wissenschaftsstadt Darmstadt und der Landkreis Darmstadt-Dieburg arbeiten aktuell mit Hochdruck daran, das aktuelle Impfangebot in den beiden Gebietskörperschaften auszuweiten. Am vergangenen Wochenende hatte das Hessische Sozialministerium Stadt und Landkreis konkrete Vorgaben zur Steigerung der Impfangebote gemacht. Dies bedeutet für die Stadt Darmstadt rund 4.000, für den Kreis knapp 7.500 Impfungen pro Woche. Diese sollen das bestehende Impfangebot der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen unterstützen. [weiter...]

Zensus 2022: Erhebungsstelle für den LaDaDi startet und sucht Interviewerinnen und Interviewer

24.11.2021 - Darmstadt-Dieburg – Bald ist es wieder soweit: Zum Stichtag 15. Mai 2022 findet in Deutschland der nächste Zensus statt und genauso wie in allen Städten und Gemeinden Deutschlands wird dabei auch im Landkreis Darmstadt-Dieburg ermittelt, wie viele Menschen hier leben, wie sie wohnen und arbeiten. [weiter...]

LaDaDi baut Impfangebot wieder aus

18.11.2021 - Darmstadt-Dieburg – Nachdem in den vergangenen Tagen die Nachfrage nach Covid19-Impfungen wieder deutlich gestiegen ist, arbeitet der LaDaDi bereits daran, das bestehende Impfangebot im Landkreis auszuweiten. Zudem will die Stiko nun auch allen ab 18 Jahren die Corona-Auffrischimpfung im Abstand von sechs Monaten zur letzten Impfdosis der Grundimmunisierung empfehlen. [weiter...]

Rund 40 Akteure wollen gemeinsam Verantwortung übernehmen

Otzberger Bildungslandschaft kommt voran

16.11.2021 - Darmstadt-Dieburg – Am vergangenen Samstag (13.11.) waren sie eingeladen, die Otzberger Jugend, Vereine, soziale Einrichtungen, Unternehmen und Engagierten, die sich in der Gemeinde für Kinder, Jugendliche und ihre Familien einsetzen möchten. So folgten rund 40 Gäste der Einladung der Gemeinde Otzberg, die gemeinsam mit dem Landkreis Darmstadt-Dieburg das Projekt „Lern- und Bildungslandschaften“ auf den Weg brachte. Otzberg fungiert dabei als Modellkommune, in der innovative Kooperationen und Projekte im Zusammenschluss der genannten Akteure erprobt werden. [weiter...]