Aktuelle Nachrichten aus Darmstadt-Dieburg

Griesheim: Corona-Fall in Kinder- und Familienzentrum Tannenweg

18.09.2020 - Darmstadt-Dieburg - Eine Mitarbeiterin des städtischen KiFaz Tannenweg in Griesheim ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die Stadtverwaltung hat gemeinsam mit dem Gesundheitsamt entschieden, die Kindertagesstätte bis zunächst einschließlich Montag zu schließen. Das Gesundheitsamt ermittelt aktuell die Kontaktketten und legt die weiteren Maßnahmen fest. Informationen wird es baldmöglich über die städtische Homepage unter www.griesheim.de geben. [weiter...]

Die Ausländerbehörde der Zukunft

17.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – Seit Juli 2020 bietet die #LaDaDi Ausländerbehörde als erste in Hessen die Nutzung eines Self-Service-Terminals der Bundesdruckerei an und ist damit auch bundesweit unter den Vorreitern. Das Terminal steht im Kreishaus Dieburg für die freiwillige Nutzung gegen eine Gebühr von 5 Euro zur Verfügung. Es werden elektronische Lichtbilder, Fingerabdrücke und die eigenhändige Unterschrift erzeugt und direkt in das Fachverfahren übernommen. [weiter...]

Pflegestützpunkt: Dienste bis zur Haustür abrechnungsfähig

17.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – Viele Pflegebedürftige benötigen während der Corona- Pandemie mehr Unterstützung bei Alltagsangelegenheiten. Deshalb bieten die Pflegekassen bis zum Jahresende ein erweitertes Leistungsspektrum an. So können jetzt auch ehrenamtliche Nachbarschaftshelferinnen und -helfer sogenannte Dienstleistungen bis zur Haustür bei den Pflegekassen abrechen. [weiter...]

Seebrücke in den #LaDaDi

16.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – Nach dem Brand des Flüchtlingslagers auf Moria haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer darauf verständigt, weitere 1500 Migranten von den griechischen Inseln in Deutschland aufzunehmen. Hierbei handelt es sich um Familien mit Kindern, die bereits als schutzbedürftig anerkannt wurden. [weiter...]

Beständigkeit in der Führung: Kreiskliniken weiter mit Pelin Meyer und Christoph Dahmen an der Spitze

11.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – Die Juristin Pelin Meyer und der Diplom-Kaufmann Christoph Dahmen werden die Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg auch in den kommenden sechs Jahren führen. Die Betriebskommission und der Kreisausschuss haben jetzt die Verträge der beiden profilierten Führungskräfte einstimmig vorzeitig bis zum 30. Juni 2026 verlängert. Seit Juli 2016 leiten Meyer und Dahmen die Kreiskliniken und haben in dieser Zeit wichtige Wegmarken für eine positive Entwicklung der Kreiskliniken setzen können. [weiter...]

Anzeige der Einträge 11 bis 15 von insgesamt 15 Pressemeldungen.

vorherige Seite

Seite 1

Seite 2