Aktuelle Nachrichten aus Darmstadt-Dieburg

Workshops zur Buchausstellung „Lesen ist Kino im Kopf“

07.10.2020

Darmstadt-Dieburg – Die Fachstelle Kinder- und Jugendarbeit des LaDaDi veranstaltet am 30. Oktober zwei kostenfreie Workshops zur Buchausstellung „Lesen ist Kino im Kopf“ der Kinder- und Jugendförderung.

Der Workshop „Geschichten lebendig werden lassen“ von 15 bis 16.30 Uhr ist für Kinder von sechs bis acht Jahren geeignet. Die Referentin Astrid Seib-Marx lässt die Kinder in die Rollen der Figuren von ausgewählten Bilderbüchern schlüpfen, um sich mit der Geschichte auf mehreren Ebenen auseinanderzusetzen. Die Dramaturgie der Geschichte wird von den Kindern durch Geräusche, u.a. mit Hilfe von Instrumenten und durch Bewegungen, betont.

Der Workshop „Szenische Inszenierung von Vorlesestunden“ von 17 bis 20 Uhr richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Kitas und Grundschulen, Mitarbeitende der Büchereien und Kirchengemeinden sowie der Kinder- und Jugendförderungen. Astrid Seib-Marx stellt die Szenische Interpretation nach Ingo Scheller in den Fokus. Diese Methode setzt sich mit Literatur nicht nur auf der kognitiven, sondern auch auf der imaginativen, der emotionalen und der körperlichen Ebene auseinander. Die Kinder schlüpfen in die Rollen der Figuren und wandern so in den literarischen Text ein. Das vorliegende Bilderbuch wird somit zunächst aus der Binnenperspektive erkundet, nicht aus der Außenperspektive, wie sonst üblich.

Beide Workshops finden im Jugendcafé Dieburg, Auf der Leer 16, auf dem Gelände der Landrat-Gruber-Schule statt. Der Zugang ist zu Fuß auch über den Burgweg möglich.

Die Plätze für die kostenfreien Veranstaltungen sind begrenzt. Verbindliche Anmeldungen bis zum 23. Oktober nimmt Tanja Siegl entgegen, telefonisch unter 06151/881-1491oder per E-Mail an kijufoe@remove.this.ladadi.de.          

Die Workshops finden unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Hygienebestimmungen statt.

ladadi

zurück...