Sie sind hier: Bildung & Schule > Freizeit- und Bildungsstätte Ernsthofen > 
23.4.2014

Kreisjugendheim Ernsthofen

Foto: Jugendliche bei der Arbeit im Computerraum

Die Freizeit- und Bildungsstätte - Kreisjugendheim Ernsthofen bietet sich an für:

  • Aufenthalte von Kindergärten, Jugendgruppen der Vereine und Familienfreizeiten
  • Schullandheim-Aufenthalte, Konfirmandenfreizeiten, Kommunion- und Firmfreizeiten, internationale Begegnungen, Workshops für Theater- und Musikgruppen
  • Seminare der Kinder- und Jugendförderung, der Jugendbildungswerke und anderer Träger der Jugendförderung
  • Seminare und Tagungen für ehrenamtliche Jugendleiterinnen und Jugendleiter sowie hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendhilfe
  • unterschiedliche Tagungsmöglichkeiten der Fort- und Weiterbildung Erwachsener.

Im  Kreisjugendheim treffen sich häufig Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet.

Leistungsangebot

Foto: Jugendliche im Kreisjugendheim Ernsthofen

In modern ausgestatteten Holzhäusern verfügt das Kreisjugendheim Ernsthofen über insgesamt 90 Betten, die in vier Schlafhäusern mit je vier Vier-Bett-Zimmern und im Erwachsenen-Schlafhaus mit acht Zwei-Bett-Zimmern aufgeteilt sind (keine Stockbetten!). Die Betreuenden sind in vier Zwei-Bett-Zimmern mit Sanitäreinheiten im Seminarhaus untergebracht.

In einem zentralen Gemeinschaftshaus stehen neben den Küchen- und Wirtschaftsteilen ein großer Aufenthalts- und Speiseraum mit offenem Kamin, im Untergeschoss vier Seminar- und Arbeitsräume, eine Teeküche mit Sitzgruppe und Sanitärräume zur Verfügung.

Das Essensangebot im Kreisjugendheim Ernsthofen ist außergewöhnlich gut, altersgemäß abgestimmt und sehr abwechslungsreich. Grillen, Essen ohne Schweinefleisch, vegetarisches Essen und andere Essenswüsche sind möglich.

Im Seminarhaus sind Gruppenräume, ein Bistro für Discoveranstaltungen und zusätzliche Sanitäreinrichtungen untergebracht. Das Kreisjugendheim verfügt über fünf vernetzte Multi-Media-PC-Arbeitsplätze, mit denen gemeinsam im Internet gesurft werden kann. Hier befindet sich außerdem ein gut ausgestatteter Medienraum, in dem Video- und Tonschnitte in VHS, S-VHS und HI8-Systemen möglich sind.

Im Sommer 2002 wurde in unmittelbarer Nähe ein mobiler Seilgarten entwickelt. Nähere Auskünfte zum Anmieten des Seilgartens erteilt der Verein "ibex", Telefon: 06162/85379.

Das Kreisjugendheim Ernsthofen feierte im September 2003 mit über 500 Besuchern sein 50-jähriges Bestehen.