Aktuelle Nachrichten aus Darmstadt-Dieburg

Aufführung für Kinder, Eltern und pädagogische Fachkräfte

Augsburger Puppenkiste und Papilio kommen ins Kreishaus Darmstadt

07.06.2017

Darmstadt-Dieburg – Am Mittwoch (14.) ist die Augsburger Puppenkiste zusammen mit Papilio zu Gast beim Landkreis Darmstadt-Dieburg. Die Marionetten zeigen die Geschichte von „Paula und den Kistenkobolden“.

Die Kistenkobolde – das sind Heulibold, Zornibold, Bibberbold und Freudibold. Jeder Kobold steht für eines der vier Basisgefühle Traurigkeit, Wut, Angst und Freude. „Paula und die Kistenkobolde“ ist die bekannteste Maßnahme aus dem Kindergartenprogramm „Papilio-3bis6“. Die Kobolde helfen Kindern, den Umgang mit Gefühlen zu lernen und fördern damit gezielt die emotionale Kompetenz bei Kindern. 

Die Geschichte und Inszenierung entstand zusammen mit der Augsburger Puppenkiste, die damit seit 2006 regelmäßig mit Papilio auf Deutschland-Tournee geht.

Die Aufführung beginnt um 9.30 Uhr im Kreistagssitzungssaal, Jägertorstraße 207, 64289 Darmstadt. Das Stück dauert gut 30 Minuten und ist geeignet für Kinder im Alter von vier bis sieben Jahren. Auch Erwachsene sind herzlich eingeladen, insbesondere pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten (Kita), Eltern, Kita-Träger und angehende Erzieher. 

Weitere Informationen und Anmeldungen bei der Kinder- und Jugendförderung des Landkreises Darmstadt-Dieburg, Fachstelle Suchtprävention, unter Telefon 06151/ 881-1323 oder E-Mail fsp@remove.this.ladadi.de. Der Eintritt ist kostenlos. 

ladadi

zurück...