Aktuelle Nachrichten aus Darmstadt-Dieburg

Ein neuer Bus für die Schüler im Landkreis Darmstadt-Dieburg

10.08.2017

v.l.n.r.: Dieter Winzenhöler (Geschäftsführer), Mareike Heinrichs (Schulservice des Landkreises Darmstadt-Dieburg) und Christian Winzenhöler (Geschäftsführer)

Darmstadt-Dieburg – Bereits seit Schuljahresbeginn 2016/2017 ist die Firma Winzenhöler erneut Partner des Schulservices des Landkreises Darmstadt-Dieburg. Es wurde jetzt ein Bus mit besonderer Bemalung angeschafft. „Wir freuen uns, für den Landkreis tätig sein zu dürfen. Uns liegt die Sicherheit unserer Fahrgäste sehr am Herzen“, so der Geschäftsführer der Winzenhöler GmbH & Co. KG, Christian Winzenhöler. „Wir wollten die geforderten Umwelteigenschaften nicht nur erfüllen, sondern auch bei der Abgasnachbehandlung auf die derzeit bestmögliche Technologie zurückgreifen – im Bewusstsein der allgemeinen Diskussion von Feinstaub und Abgasen“, so Winzenhöler weiter.

Täglich werden hunderte von Schülern zum Schwimmunterricht oder zu Verkehrsschulen gefahren. Diese Leistungen wurden zum Schuljahresbeginn vom Schulservice nach europaweiter Ausschreibung neu vergeben. Neben verbindlichen Sicherheitseinrichtungen wie beispielsweise Anschnallgurte an jedem Sitz, war auch die Erfüllung bestimmter Umwelteigenschaften ausschlaggebend für die Vergabe des Auftrags. 

Die Fahrten zum Schwimmunterricht, der Teil des Lehrplans ist, sind dem Landkreis ein besonderes Anliegen. Im Rahmen des Projekts „Jedes Kind soll schwimmen lernen“ hat der Landkreis in Abstimmung mit dem Staatlichen Schulamt für den Landkreis Darmstadt-Dieburg und die Stadt Darmstadt ein Konzept zur Optimierung der Hallenbadbelegung erstellt. Zielsetzung war es, allen Grundschulen des Landkreises eine Schwimmzeit möglichst im nächstgelegen Schwimmbad anbieten zu können und die Fahrten zu den Schwimmbädern zu optimieren.

ladadi

zurück...