Aktuelle Nachrichten aus Darmstadt-Dieburg

Julia Lange spielt im Kreistagssitzungssaal

Saitensprünge – Crossover von Albéniz bis Beatles und Jazz

12.09.2017

Foto: privat Julia Lange

Darmstadt-Dieburg – Mit weit mehr als einer Million Klicks auf YouTube ist die junge Gitarristin Julia Lange bereits ein aufstrebender Internetstar. Mehrere erste Preise bei Jugend Musiziert auf Bundesebene verdeutlichen ihr außergewöhnliches Talent. Im Alter von acht Jahren entdeckte Julia Lange das Gitarrenspiel für sich. Die ersten Griffe brachte ihr der große Bruder bei. Es folgte klassischer Gitarrenunterricht bei Elisabeth Becker, Fritz Ludwig in Schaafheim und bis 2015 bei Stephan Werner in Frankfurt am Dr. Hoch's Konservatorium.

Nun gibt die Gitarristin ein Konzert im Kreishaus in Dieburg. Julia Lange spielt sowohl klassische Kompositionen unter anderem von Albéniz und Mangoré, als auch Hits der Beatles und Jazz-Standards. Das Konzert ist am Mittwoch, 27. September um 19 Uhr im Kreishaus Dieburg, Albinistraße 23, 64807 Dieburg.

Karten für das Konzert gibt es im Kreishaus in Darmstadt/Kranichstein an der Sevicestelle, Jägertorstraße 207, 64289 Darmstadt und im Kreishaus in Dieburg, Kulturamt, Raum 4211 oder 4210, Albinistraße 23, 64807 Dieburg oder an der Abendkasse. Karten können auch bei Richard Berg unter r.berg@remove.this.ladadi.de reserviert werden.

Veranstalter des Konzerts ist der Europäische Partnerschaftsverein, dessen Vorsitzender Landrat Klaus Peter Schellhaas ist.

Mehr von Julia Lange gibt es auf  YouTube unter https://www.youtube.com/channel/UCg2K_7mrkygu0xmCQ6v9Chg/videos zu hören.

as

zurück...