Aktuelle Nachrichten aus Darmstadt-Dieburg

Angebot der Erziehungsberatung Groß-Umstadt Gesprächskreis für Großeltern

06.08.2018

Darmstadt-Dieburg – Junge Familien sind heute mehr denn je darauf angewiesen, dass  Großeltern unterstützend im Alltag für die Betreuung der Enkelkinder zur Verfügung stehen. Meist sind Oma und Opa nicht mehr in den Alltagsstress der Arbeitswelt eingebunden und in der Lage, durch ihre Lebenserfahrung  mit Gelassenheit auf die Bedürfnisse der Enkelkinder zu reagieren.

Im Zusammenwirken der drei Generationen können Konflikte, unterschiedliche Sichtweisen und Fragen zur Erziehung auftauchen. Die Beratungsstelle für Eltern Kinder und Jugendliche des Landkreises Darmstadt-Dieburg in Groß-Umstadt bietet für Großeltern einen Gesprächskreis an. Der erste Gesprächskreis für Großeltern war im März dieses Jahres und ist gut angenommen worden.

„Mit dem Gesprächskreis haben wir ein Angebot geschaffen, damit alle an der Erziehung beteiligten gut zusammen wirken können“, so die Jugend und Sozialdezernentin des Kreises Rosemarie Lück.

Themen, die bei den Gesprächskreisen besprochen werden können: Wie verändern sich die Rollen, wenn die eigenen Kinder Eltern werden? Wie können unterschiedliche Meinungen in der Erziehung besprochen werden? Verwöhnen die Großeltern zu sehr? Müssen sich die Großeltern an die Regel der Eltern halten? Was wenn sich die Eltern der Enkel trennen?

Das Angebot für Großeltern beginnt am Montag, 27. August um 14 Uhr. Weitere Termine sind in der Zeit von 14 bis 15.30 Uhr am 24. September, 29. Oktober und 3. Dezember. Anmeldungen bei der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Groß-Umstadt unter Telefon  06078 / 931328.

 

 

ladadi

zurück...