Schwerbehinderte und Rehabilitation

Es lohnt sich für Arbeitgeber Menschen mit Behinderung in ihrem Betrieb einzustellen. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen wiederholt, dass Betriebe, die behinderte Menschen beschäftigen, in der Belegschaft als besonders attraktive Arbeitgeber gelten – auch für Menschen ohne Behinderung! Ein „Wir“-Gefühl ist in diesen Betrieben in der Regel besonders ausgeprägt. Beschäftigte mit einem Grad der Behinderung sind meistens besonders motiviert und durch ihr persönliches Handicap gewohnt, individuelle Lösungen zu finden. Die Leistungsbereitschaft dieser Menschen ist überdurchschnittlich hoch. Oft sind Behinderte hervorragend ausgebildet und qualifiziert. Sie wissen, dass es nicht einfach ist am „normalen“ Arbeitsmarkt zu bestehen und sind bereit auch mal „um die Ecke“ zu denken. Diese wertvollen Eigenschaften können sich Betriebe zu eigen machen und sind damit dem Unternehmenszweck besonders förderlich.

Im Arbeitgeberservice beraten wir Sie gerne, wie Sie Menschen mit Behinderung in Ihrem Betrieb integrieren können.

Wir vermitteln Ihnen geeignete Kandidaten für Ihre offenen Stellen. Dabei erläutern wir Ihnen gerne, welche Förderprogramme für die Gestaltung des Arbeitsplatzes angewandt werden können und helfen bei der Beantragung.

Ansprechpartner

Name
Sachgebiet
ZimmerTelefon

Sie erreichen uns auch elektronisch unter der in der rechten Infobox angegebenen E-Mail-Adresse.

Standort:
Kreishaus Darmstadt
 
Herr Staudt
Akquisekraft und Kooperationspartner für den Bereich Schwerbehinderung und Rehabilitation
722006151 / 881-5040