Aktuelle Nachrichten aus Darmstadt-Dieburg

Radfahren für den Klimaschutz

Radler sparen fast 100 Tonnen CO2 ein

15.10.2019: Darmstadt-Dieburg – Bei der bundesweiten Kampagne „Stadtradeln“ des Klimabündnisses vom 1. bis zum 21. September haben 5727 Radfahrerinnen und Radfahrer im Landkreis Darmstadt-Dieburg 688.826 km zurückgelegt. Dadurch wurden 98 Tonnen CO2 eingespart. „Das ist eine sehr große Beteiligung“, freut sich Landrat Klaus Peter Schellhaas. „Das Ergebnis vom letzten Jahr konnte fast verdoppelt werden. Daran sieht man auch, dass das Thema „Klimaschutz“ präsenter ist denn je.“

Weiter lesen

Landkreis spendet Bus an Partnerregion Satumare in Rumänien

10.10.2019: Darmstadt-Dieburg – Am Donnerstagvormittag (10.) hat Landrat Klaus Peter Schellhaas einen Transportbus an die Partnerregion Satumare in Rumänien übergeben. Der Landkreis pflegt seit einigen Jahren Kontakte in die Region Satumare und dort speziell zum Demokratischen Forum der Deutschen im Kreis Sathmar, die dem Verband der deutschen Minderheit in Rumänien angehören. Bei einem Besuch einer Delegation aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg in Satumare wurde einmal mehr deutlich, wie viele hilfebedürftige Menschen in dieser Region Rumäniens leben.

Weiter lesen

Bundesweit das erste Repair-Café XL

09.10.2019: Darmstadt-Dieburg – Die Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt/Stadtteile veranstaltet das erste Repair-Café XL im Rahmen des „Internationalen Repair Day“.

Weiter lesen

VHS kompakt: Angebote im Oktober und November

08.10.2019: Darmstadt-Dieburg – Fachkraft Krippenpädagogik:„Qualitätssicherung in Krippeneinrichtungen – eine Aufgabe für alle“ ist das Motto eines Lehrgangs der Kreis-VHS in Kooperation mit der Landrat-Gruber-Schule in Dieburg. In der anderthalb Jahre dauernden Fortbildung wird in Theorie und Praxis der Frage nachgegangen, wie Qualität in der Krippenarbeit entwickelt und gesichert werden kann. Weitere Informationen zu den Inhalten gibt es bei der Landrat-Gruber-Schule, Fachbereich Sozialpädagogik, unter Telefon 06071-964817. Kursstart ist am 18. Oktober.

Weiter lesen

Landrat stellt Buch zum 40. Geburtstag des Lichtenberg-Preises vor

Matinee in der Fekete Galerie Roßdorf

07.10.2019: Darmstadt-Dieburg – Landrat Klaus Peter Schellhaas lädt gemeinsam mit Roßdorfs Bürgermeisterin Christel Sprößler anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Georg-Christoph-Lichtenberg-Preises zu einer Buchpräsentation ein. Die Veranstaltung ist am Sonntag, 20. Oktober um 11 Uhr (Einlass 10.30 Uhr) in der Galerie der Fekete-Stiftung im südhessischen Handwerksmuseum, Holzgasse 7 in Roßdorf.

Weiter lesen

Weitere Pressemitteilungen lesen