Aktuelle Nachrichten aus Darmstadt-Dieburg

Ende einer Ära: Jugendamtsleiter Otto Weber tritt Ruhestand an

28.04.2017: Darmstadt-Dieburg – Nach 48 Jahren für den Landkreis Darmstadt-Dieburg geht Jugendamtsleiter Otto Weber in den Ruhestand. Von Landrat Klaus Peter Schellhaas nahm er seine Entlassungsurkunde und unendlich viel Dank entgegen. Dem schlossen sich die Sozial- und Jugenddezernentin des Kreises, Rosemarie Lück, sowie zahlreiche Kollegen, die Vertretung des Staatlichen Schulamts und die Kreistagsvorsitzende, Dagmar Wucherpfennig, in Vertretung des Kreistagsparlamentes an.

Weiter lesen

Was muss Europa tun, um endlich wieder zu begeistern?

Dialogforum Darmstadt-Dieburg

27.04.2017: Darmstadt-Dieburg – Die Europäische Union steht für mehr als 60 Jahre Sicherheit und Wohlstand in Europa. Seit geraumer Zeit allerdings wird Europa erschüttert: Finanzkrise, Flüchtlingskrise, Brexit, Nationalismus und Populismus beschreiben die Krisenszenarien, für die es dringend nachhaltiger Lösungen bedarf.

Weiter lesen

Musik erleben und genießen!

Musiccamp_2017

26.04.2017: Darmstadt-Dieburg – Das Jugendbildungswerk des Landkreises Darmstadt-Dieburg richtet in den Sommerferien zum 22. Mal ein Musiccamp aus. Zwischen dem 24. und 30. Juli wird aus dem Kreisjugendheim in Ernsthofen (Modautal) eine musikalisch-kreative Insel mit Live-Bühne, Musik- und Videowerkstätten, Workshops und Tanzstudio.

Weiter lesen

Kursangebote im Ostkreis

Kreisvolkhochschule kompakt

26.04.2017: Darmstadt-Dieburg – Neue Sprachkurse nach den Osterferien. Auch in der zweiten Semesterhälfte starten bei der Volkshochschule in Dieburg zahlreiche neue Sprachkurse. Wer Englisch im Job braucht und dafür wichtigen Wortschatz und Grammatik in einer kleinen Gruppe kompakt wiederholen möchte, kann dies ab Samstag (6. Mai) an zwei Samstagen im Kurs „Englisch für den Beruf B1/B2 – Grammar and Vocabulary Refresher“ tun.

Weiter lesen

Frühlingserwachen im Landkreis der Genießer und 5. Pfungstädter Oldtimertreff am Sonntag (30.)

25.04.2017: Regionale Produkte sind sehr gefragt. Seit 1999 ist es ein Hauptanliegen der Aktionsgemeinschaft „Frisch und lecker im Landkreis der Genießer“, das Bewusstsein der Verbraucher für die hervorragende Qualität der Gastronomie und der Produkte aus dem Landkreis zu schärfen. Mit vielfältigen Aktionen rund um das Jahr laden die rund 30 Mitgliedsbetriebe ein, sich eine Übersicht über die zahlreichen Angebote vor Ort in den Hofläden und in der Gastronomie zu schaffen. Der offizielle Auftakt zum neuen Veranstaltungsprogramm ist am Sonntag, 30. April von 11 bis 17 Uhr auf dem Gelände der Pfungstädter Brauerei. Dort werden regionale Köstlichkeiten und Produkte aus dem Landkreis im Mittelpunkt stehen.

Weiter lesen

Weitere Pressemitteilungen lesen