Betrieb der Kreisverwaltung

Wir bitten darum, Anliegen telefonisch oder per E-Mail zu klären.
Persönliche Vorsprachen sind nur mit Termin möglich.

Informationen zum Corona-Virus (COVID-19)

(c) wissenschaft.de

Aktuelle Informationen

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 ist inzwischen an verschiedenen Gebieten in Europa und auch in Deutschland angekommen. Die Behörden des Bundes, der Länder, der Städte und der Landkreise haben gemäß der Planungen für den Pandemiefall vorgesorgt.

Eine hessenweite Hotline für Fragen, Anliegen und Informationen zum Corona-Virus ist unter 0800- 555 4666 - Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr erreichbar. Sie können Ihre Fragen auch per Mail unter buergertelefon@remove.this.stk.hessen.de stellen. Fragen zu konkreten Symptomen beantwortet der behandelnde Hausarzt oder der Ärztliche Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116 117.

Weiterführende Informationen Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/informationen-zum-neuen-coronavirus-sars-cov-2

Robert Koch-Institut: https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

Gesundheitsamt der Stadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg: https://www.gesundheitsamt-dadi.de

Corona-News

 

 

Aktuelle Nachrichten aus Darmstadt-Dieburg

Wieder möglich: persönliche Termine im KfB-Beratungscenter

07.08.2020: Darmstadt-Dieburg - Ab dem 1. September wird es den Kundinnen und Kunden der Kreisagentur für Beschäftigung (KfB), dem kommunalen Jobcenter des Landkreises Darmstadt-Dieburg, wieder möglich sein, persönliche Beratungen in Anspruch zu nehmen. Aufgrund der weiterhin geltenden Corona-Einschränkungen ist es notwendig, vorher einen Termin zu vereinbaren.

Weiter lesen

Hessische Kommunale Jobcenter in der Corona-Krise: eine Bilanz

07.08.2020: Darmstadt-Dieburg - Wie es ist, plötzlich in finanzielle Not zu geraten, erfahren während der Corona-Pandemie viele Menschen, die bislang uneingeschränkt erwerbstätig waren. Insbesondere bei den sogenannten „Soloselbständigen“ brachen von einem auf den anderen Tag Aufträge und Einnahmen weg.

Weiter lesen

Positiv getestetes Kind in Reinheimer KiTa

03.08.2020: Darmstadt-Dieburg – Wie das Gesundheitsamt Darmstadt/Darmstadt-Dieburg mitgeteilt hat, ist ein Kind einer Kindertageseinrichtung positiv auf das Coronavirus getestet worden. Alle Erzieherinnen und Erzieher sowie die Kinder, die die Einrichtung besuchen, sind in Quarantäne. Davon betroffen sind 14 Erzieherinnen sowie rund 60 Kinder. Seit dem 27. Juli hat die KiTa drei Wochen Betriebsferien, weswegen keinerlei Maßnahmen, wie zum Beispiel eine Schließung der Einrichtung, getroffen werden müssen.

Weiter lesen

Kreisklinik Groß-Umstadt öffnet wieder für Besucherinnen und Besucher

30.07.2020: Darmstadt-Dieburg – Zum Schutz der Patientinnen und Patienten hatte die Kreisklinik Groß-Umstadt vergangenen Mittwoch (22.) wieder ein Besuchsverbot ausgesprochen, da erneut Patienten mit COVID-19 stationär behandelt wurden. Seit gestern sind keine Corona-Positiven mehr in den Kreiskliniken Groß-Umstadt. Das Besuchsverbot wird daher ab Samstag, 1. August, bis auf weiteres aufgehoben.

Weiter lesen

Vorbereitungsseminar für interessierte Eltern und Paare aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg

Pflegeeltern werden

30.07.2020: Darmstadt-Dieburg – Paare und Eltern, die sich überlegen, ein Pflegekind aufzunehmen, sind eingeladen, an einem Vorbereitungsseminar, das der Pflegekinderdienst des Landkreises Darmstadt-Dieburg in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Darmstadt-Dieburg anbietet, teilzunehmen.

Weiter lesen

Weitere Pressemitteilungen lesen