Aktuelle Nachrichten aus Darmstadt-Dieburg

Bürger erhalten Gutschrift

Zweckverband Abfall und Wertstoffeinsammlung des Kreises (ZAW) legt gutes Jahresergebnis vor

09.01.2018: Darmstadt-Dieburg – Der Zweckverband Abfall- und Wertstoffeinsammlung für den Landkreis Darmstadt Dieburg (ZAW) beginnt das Jahr mit guten Neuigkeiten. Das gute Wirtschaftsjahr macht es möglich, dass die Menschen im Landkreis eine Gutschrift von 12,5 Prozent der gezahlten Müllgebühren zurückerstattet bekommen. Als Gründe für die positive Entwicklung führt der Erste Kreisbeigeordnete und Umweltdezernent, Christel Fleischmann, sowohl die günstige Marktsituation beim Verkauf des eingesammelten Altpapiers als auch gesunkene Kosten für Transport und Logistik an.

Weiter lesen

Künftig wieder am Standort Darmstadt-Kranichstein

Teile der Kreisagentur für Beschäftigung ziehen um

09.01.2018: Darmstadt-Dieburg – Der Arbeitgeberservice der Kreisagentur für Beschäftigung (KfB) wird am Donnerstag (11.) vom Standort in der Büdinger Straße 2a zurück in die Jägertorstraße 207 nach Darmstadt-Kranichstein ziehen. Das Fachgebiet Arbeitgeberservice der KfB ist im April 2016 in die Büdinger Straße 2a gezogen, weil die Kapazitäten am Standort Kranichstein ausgeschöpft waren.

Weiter lesen

Bildungs- und Erziehungsziele in Kitas mit Papilio 3 bis 6 umsetzen

Informationsnachmittag rund um das Programm Papilio 3 bis 6 zur Sucht- und Gewaltprävention in Kindertagesstätten (Kitas)

09.01.2018: Darmstadt-Dieburg – Die Fachstelle für Suchtprävention des Landkreises Darmstadt-Dieburg lädt zu einer Infoveranstaltung rund um das Programm Papilio 3 bis 6 ein. Eingeladen dazu sind alle, die sich für das Programm zur Sucht- und Gewaltprävention in Kindertagesstätten interessieren, ganz gleich, ob als Träger einer Kita, Leitung, pädagogische Fachkraft oder Elternvertreter einer Einrichtung.

Weiter lesen

Schwerpunktthema: Grundwerte

Kreisvolkshochschule stellt Frühjahrsprogramm 2018 vor

08.01.2018: Darmstadt-Dieburg – Das neue Programm der Kreisvolkshochschule (VHS) für das am 1. Februar beginnende Frühjahrssemester ist ab Montag (8.) erhältlich. Angeboten werden rund 600 Kurse aus fast allen Lebens- und Lernbereichen. Das Schwerpunktthema in 2018 sind die Grundwerte. „Wir leben in bewegten Zeiten: In Übersee, aber auch in Europa wird über die – von uns als gesetzt angesehene - Gewaltenteilung diskutiert.

Weiter lesen

Weitere Pressemitteilungen lesen