Örtlicher Beirat (Fachbeirat SGB II) der Kreisagentur für Beschäftigung

Fachbeirat SGB II

Der Örtliche Beirat ist ein freiwilliges kommunales Gremium, der die Kreisagentur für Beschäftigung Darmstadt-Dieburg in Fragen der Betreuung und Vermittlung Langzeitarbeitloser berät.

 Der Örtliche Beirat setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

  • Die zuständige Dezernatsleitung
  • Die Hauptabteilungsleitung der Kreisagentur für Beschäftigung Darmstadt-Dieburg
  • Eine Vertretung der Arbeitsagentur Darmstadt
  • Die/der Vorsitzende der Bürgermeisterkreisversammlung
  • Eine Vertretung der Industrie- und Handelskammer 
  • Eine Vertretung der Handwerkskammer Rhein-Main
  • Eine Vertretung der Vereinigung der Hessischen Unternehmerverbände, Geschäftsstelle Darmstadt und Südhessen
  • Eine Vertretung der Kreishandwerkerschaft Darmstadt-Dieburg
  • Eine Vertretung des Deutschen Gewerkschaftsbundes
  • Je eine Vertretung der Arbeiterwohlfahrt, des Deutschen Roten Kreuzes, des Diakonischen Werkes, des Caritas-Verbandes und des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes
  • Eine Vertretung der "Pro Familia"
  • Eine Vertretung des Kreisjugendrings
  • Eine Vertretung des Regionalbauernverbandes
  • Fünf Vertretungen der regionalen Träger von 
    • Beschäftigungsmaßnahmen im Erwachsenen-, Jugendlichen- und Frauenbereich auf Vorschlag der Dezernatsleitung
    • Büro für Chancengleichheit des Landkreises Darmstadt-Dieburg
    • Projekt 50Plus der Kreisagentur für Beschäftigung
  • Eine Vertretung des Ausländerbeirates
  • Der/die Behindertenbeauftragte