Pflegekinderdienst

Für Kinder, die aus den unterschiedlichsten Gründen vorübergehend oder auf Dauer ihre Familie verlassen müssen, sucht das Kreisjugendamt Darmstadt-Dieburg geeignete Pflegeeltern.

In Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule werden zweimal jährlich Vorbereitungsseminare für interessierte Eltern und Paare aus dem Landkreis angeboten, die sich um die Aufnahme eines Kindes bewerben möchten.

Die Kursabende sollen helfen, den Wunsch nach einem Pflegekind richtig einzuschätzen und die eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten realistisch zu hinterfragen.

Darüber hinaus werden die Kursteilnehmer/innen über Rechte und Pflichten als Pflegeeltern informiert und auf die verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet.

Anforderungen an Pflegeeltern

  • Verständnis und Einfühlungsvermögen für das Pflegekind und seine leibliche Familie
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Gruppenarbeit und Fortbildungsmaßnahmen
  • Ausreichender Wohnraum
  • Lebensalter, orientiert am üblichen Eltern-Kind-Verhältnis
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und anderen Institutionen

Angebote an Pflegeeltern

Weitere Informationen

Weitere Informationen können Sie auch unserem Flyer "Pflegeeltern geben Zukunft" entnehmen.

Ansprechpartner/innen

Name
Sachgebiet
ZimmerTelefon

Sie erreichen uns auch elektronisch unter der in der rechten Infobox angegebenen E-Mail-Adresse.

Standort:
Darmstadt - Mina-Rees-Str. 6
 
Frau Kirschenmann
Fachgebietsleiterin, stv. Fachteamleiterin 532.3
13506151 / 881-1453
Frau Bäumchen
Mühltal, Ober-Ramstadt
10406151 / 881-1454
Frau Baumann
Babenhausen, Groß-Umstadt, Otzberg
10306151 / 881-2695
Frau Bittner-Roth
Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Pfungstadt, Seeheim/Jugenheim, Roßdorf
13806151 / 881-1452
Frau Erb-Schröder
Erzhausen, Messel
10506151 / 881-1495
Frau Leonhardt
Dieburg, Groß-Zimmern, Münster
13606151 / 881-1378
Frau Baier
Griesheim, Weiterstadt
13706151 / 881-1379