Kindertagespflege - was ist das?

Die Kindertagespflege ist ein pädagogisches Betreuungsangebot für Kinder, dass sich besonders durch die Betreuung in Kleingruppen und ihrer Familienähnlichkeit auszeichnet. Kindertagespflegepersonen oder Tagesmütter/-väter betreuen maximal fünf Kinder im eigenen Haushalt, in extra angemieteten Räumen oder im Haushalt der Eltern. Diese Flexibilität ermöglicht es individuelle Betreuungsmöglichkeiten für Familien zu schaffen.

Die Kindertagespflege eignet sich besonders für die Betreuung für Kinder unter 3 Jahren und ist eine gleichwertige Form der Kindertagesbetreuung neben der möglichen Betreuung in einer Kinderkrippe.

Qualität steht bei uns im Mittelpunkt!

Unsere Tagesmütter/-väter haben eine umfangreiche Qualifizierung und besuchen regelmäßig Fortbildungen, um für die Familien eine qualitative Betreuung anbieten zu können.

Für alle wirtschaftlichen Belange wie Beispielsweise die Bewilligung von laufenden Geldleistungen nach SGB VIII, sowie Festsetzung von Kostenbeiträgen der Eltern ist die wirtschaftliche Jugendhilfe (WiJu II) zuständig.