Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson

Die Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson besteht aus zwei Phasen und wird nach dem Qualifizierungshandbuch der Kindertagespflege (QHB) vom Fachgebiet Kindertagespflege durchgeführt.

 

Aufbau der Qualifizierung:

Phase 1: Tätigkeitsvorbereitende Grundqualifizierung (Laufzeit ca. 6-8 Monate)

160 Unterrichtseinheiten
+ 40 Stunden Praktikum in einer Kita
+ 40 Stunden Praktikum in einer Kindertagespflegestelle
+ Selbstlerneinheiten

Nach erfolgreicher Absolvierung können Sie Ihre Tätigkeit als Kindertagespflegeperson beginnen.

 

Phase 2: Tätigkeitsbegleitende Qualifizierung (Laufzeit ca. 12 Monate)

140 Unterrichtseinheiten

in denen Sie Ihre Kompetenzen vertiefen, erweitern und fachliche Unterstützung beim Einstieg als Kindertagespflegeperson erfahren.

Im Laufe der Qualifizierung erwerben Sie die Kompetenzen, die Sie brauchen, um den pädagogischen, organisatorischen und rechtlichen Anforderungen in Ihrer Tätigkeit gewachsen zu sein.

Die Qualifizierung ist für Sie kostenfrei.

 

Interesse geweckt?

Der nächste Qualifizierungskurs startet am 1. März 2021!
Bei Interesse an der Teilnahme der Qualifikation zur Kindertagespflegeperson, melden Sie sich im Vorfeld zu einer unserer Informationsveranstaltungen an.

Bei weiteren Fragen zur Qualifizierung können Sie unsere Kontinuierliche Kursbegleiterin kontaktieren:

Frau J. Buchwald, Telefon 06151/881-1486
Termine: Informationsveranstaltung Kindertagespflege 2020/2021