Die Kinder- und Jugendförderung im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Foto: Abbildung des Jahresprogramms 2017
Mit einem Klick erhalten Sie hier das aktuelle Jahresprogramm

Die Kinder- und Jugendförderung des Landkreises Darmstadt-Dieburg trägt mit vielfältigen Angeboten dazu bei, dass Kinder und Jugendliche in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung gestärkt werden. Gerade angesichts der aktuellen politischen Entwicklung und gesellschaftlichen Stimmung, in der das Bedürfnis nach Orientierung und Sicherheit in besonderem Maße wächst, ist die Kinder- und Jugendförderung gefordert. Ihre Stärke liegt darin, junge Menschen darin zu unterstützen, dass sie sich mit ihrem eigenen Verhalten, ihren Werten und Normen auseinandersetzen, eine eigene kritische und differenzierte Meinung herauszubilden und ihre Persönlichkeit festigen.

In Seminaren, Workshops und Freizeiten werden Kinder und junge Menschen auf unterschiedlichste Weise inhaltlich und methodisch angeregt. Damit gleichzeitig die Vielfalt auch anderer Akteure der Kinder- und Jugendförderung in der Region noch besser für die Zielgruppe nutzbar wird, liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Vernetzung, Qualifizierung und den Austausch von Fachkräften, Multiplikatoren und Schulen.

Der Kinder- und Jugendförderung des Landkreises Darmstadt-Dieburg gehören die Fachstelle Jugendberufswegebegleitung, die Fachstelle Suchtprävention, die Kinder- und Jugendarbeit und das Jugendbildungswerk an. Kern ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist die Stärkung sozialer Kompetenzen und politischer Bildung, der Umgang mit Medien, Identitätsfindung und Gender, die Berufsorientierung und der Übergang in die Berufswelt sowie interkulturelle Kompetenz und Kommunikation.

Struktur der Kinder- und Jugendförderung

Die Kinder- und Jugendförderung hat den Anspruch, gesellschaftliche Strömungen und Bedarfe wahrzunehmen, darauf innovativ zu reagieren und gleichzeitig Bewährtes fortzuführen. Sie setzt sich das Ziel, ihre Fachkompetenz zu unterschiedlichen Themen gewinnbringend für Kinder und Jugendliche, Kooperationspartner, Fachkräfte und Multiplikatoren einzusetzen. Dass Angebote und Dienstleistungen so gestaltet sind, dass sich alle Menschen, unabhängig von kulturellem oder religiösen Hintergrund, Geschlecht, körperlichen oder geistigen Einschränkungen oder anderer Merkmale, davon angesprochen fühlen, versteht sich von selbst.

Anmeldeformular zu Veranstaltungen aus dem Jahresprogramm

Hier erhalten Sie eine Übersicht der angebotenen Ferienspiele und Ferienfreizeiten der Städte und Gemeinden des Landkreises Darmstadt-Dieburg:

Foto: Team der Kinder- und Jugendförderung