Kinder- und Jugendarbeit

Die Fachstelle Kinder- und Jugendarbeit informiert und sensibilisiert für den Kinderschutz. Ziel ist es, das wichtige Thema als festen Bestandteil der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Kinder- und Jugendarbeit flächendeckend zu etablieren. Dafür arbeiten die Kolleginnen und Kollegen eng mit dem Kinderschutzbund Darmstadt zusammen.

Schulungen zum Thema "Kindeswohlgefährdung" werden regelmäßig für Jugendleitungen, Vereine, pädagogische Fachkräfte und Mitarbeitende der kommunalen Jugendförderungen angeboten.

Auch der Workshop Kidpower hat den Schutz des Kindes im Fokus. Er richtet sich an Kinder, Eltern und Lehrkräfte und behandelt Themen wie Ich-Stärkung und das Vertrauen in die Selbstwirksamkeit des Kindes.

Die Qualifizierung der Jugendleitungen im Rahmen der Juleica trägt ebenso dazu bei, dass Kinder geschützt und Erwachsene mit dem Thema Kinderschutz vertraut werden.

Ziel der Fachstelle ist es

  • Kinder zu stärken und zu schützen
  • den gleichwürdigen Dialog zwischen Kindern und Erwachsenen zu fördern
  • Erwachsene für die kindliche Integrität zu sensibilisieren
  • Jugendleitungen durch Qualifizierung zu stärken und weiterzubilden

 

 

Ansprechpartner/-innen

Name
Sachgebiet
ZimmerTelefon

Sie erreichen uns auch elektronisch unter der in der rechten Infobox angegebenen E-Mail-Adresse.

Standort:
Darmstadt - Mina-Rees-Str. 2
 
Frau Siegl
Erzieherischer Jugendschutz, Jugendarbeit
11806151 / 881-1491
Frau Eller
Sekretariat Jugendarbeit, Fachstelle Jugendberufswegebegleitung
11606151 / 881-1394