Ausschreibung Dr. Dagmar-Morgan-Preis 2020

„Echte Heldinnen! Im Einsatz für die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen und Mädchen im Landkreis Darmstadt-Dieburg“

Zu Ehren von Dr. Dagmar Morgan wird seit 2006 im Landkreis Darmstadt-Dieburg ein Preis für vorbildliche Leistungen, Beiträge und gestalterische Kraft an Initiativen, Gruppen oder Einzelpersonen verliehen, die durch besonderes Engagement zur Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Mädchen beitragen.
Die Ausschreibungskriterien für den Preis im Jahr 2020 haben den Schwerpunkt „Echte Heldinnen! Im Einsatz für die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen und Mädchen im Landkreis Darmstadt-Dieburg“.

Für Sie ist Gleichberechtigung eine Notwendigkeit? Sie setzen sich durch Ihr besonderes Engagement und Ihre Kompetenz für Chancengleichheit und Gleichberechtigung ein? Sie haben Angebote initiiert oder realisiert oder Sie sind in der Kommune oder der lokalen Politik tätig? Sie engagieren sich (vorrangig) ehrenamtlich und sind frauenpolitisch aktiv, z. B. für Frauen im ländlichen Raum oder im Bereich Gesundheit?
Es gibt viele Themen – wichtig ist eins: Sie setzen sich für gleiche Chancen von Frauen und Mädchen und damit für eine moderne Gesellschaft ein. Dann laden wir Sie herzlich dazu ein, sich zu bewerben!
Sie kennen eine Frau oder ein Mädchen, die Sie für unseren Preis vorschlagen möchten? Bitte informieren Sie uns darüber.

Dr. Dagmar Morgan war die erste Frauenbeauftragte des Landkreises Darmstadt-Dieburg. Ihr Name steht für vorbildliche und neue Wege zur Verwirklichung der Gleichberechtigung von Mädchen und Frauen. Ihre Arbeit bildet noch heute das Fundament für eine anerkannte und erfolgreiche Interessenvertretung von Frauen im Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Die Preisverleihung fördert die öffentliche Anerkennung und Aufmerksamkeit der Aktivitäten zur Verwirklichung von Chancengleichheit. Zudem regt sie zur Nachahmung an und bestärkt andere.
Der Preis wird im Rahmen eines festlichen Empfangs am 21. März 2020 im Kulturzentrum Hofgut in Reinheim überreicht. 
Weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie auch im Internet unter http://www.dagmar-morgan-preis.de