Newsletter des Büro für Chancengleichheit

Elektra - der aktuelle Newsletter des Büros für Chancengleichheit. Hier finden Sie die neueste Ausgabe Nr. 60 März 2019

100 Jahre Frauenwahlrecht

Deutschland feiert 2018/2019 das 100- jährige Frauenwahlrecht. Das Büro für Chancengleichheit nimmt dies zum Anlass, die Wanderausstellung 100 Jahre Frauenwahlrecht zu veröffentlichen. Ein Begleitheft zeigt die Inhalte der Ausstellung und gibt mit ergänzenden Motiven und Informationen einen vertiefenden Einblick.
Die Ausstellung ist vom 17.1. bis 28.1.2019
im Foyer der Kreisverwaltung in Darmstadt-Kranichstein zu sehen.

Weitere Hintergrundinformationen und Veranstaltungshinweise finden Sie hier

Beratung bei Trennung und Scheidung

Sie oder Ihr Ehepartner möchten sich scheiden lassen?
Sie möchten sich über die Auswirkungen einer Trennung informieren ?
Sie wissen nicht, wie es weiter geht?

Dafür gibt es den Einsatz von Expertinnen vor Ort. Auch im Jahre 2019 wird in zahlreichen Kommunen des Landkreises wieder die Erstorientierung zur Entscheidungsfindung angeboten. Termine und Beratungsorte finden Sie hier

Buch Besuch - Frauenlesereihe 2019

Gemeinsam mit der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten und der Schmökerstube in Roßdorf führt das Büro für Chancengleichheit zum wiederholten Mal die Frauenlesereihe durch.
Die ersten beiden Termine im Jahre 2019:
"Das wissen wir schon"  -  Roman von Noemi Schneider
Sie hat alles und keinen Grund, sich zu beschweren. Sie weiß alles und dass der Kapitalismus an allem schuld ist. Sie will eine Auszeit. Als ihre Mutter so alt war wie sie, wollte diese keine Auszeit, sondern hat für eine bessere Welt gekämpft. Das tut sie bis heute und hat einen Dschihadisten aufgenommen, dem die Abschiebung droht. Und nun ist der Einsatz der Tochter gefragt - aber gibt es für sie etwas zu gewinnen zwischen tiefentspannt kämpferischen Müttern und einem Kommerz, der jeden radikalen Gedanken vereinnahmt?
Donnerstag, 24. Januar, 20.00 Uhr, Historisches Rathaus, Eintritt: 8 €

"Provenzalische Schuld" - Krimi von Sophie Bonnet
Lesung und Gespräch mit Dia-Show
Neblige Täler, vergessene Dörfer - tote Touristen... Es ist November in Südfrankreich. Die Olivenernte hat begonnen, die Tage sind noch angenehm warm,  da erschüttern zwei mysteriöse Morde die Hochprovence.
Mittwoch, 20. März 2019, 20.00 Uhr, Sonnensaal, Eintritt: 8 €
Nähere Informationen zum Vorverkauf, Kosten und Inhalt finden Sie auf den Seiten der Schmökerstube Roßdorf.