Die Ausländerbehörde ist zurück in Dieburg

Die umfangreichen Sanierungsarbeiten des Kreishauses in Dieburg sind abgeschlossen. Die Fachbereiche, die während der Sanierung in Übergangsstandorten untergebracht waren, haben im sanierten Kreishaus in Dieburg, Albinistraße 23, 64807 Dieburg ihre Arbeit wieder aufgenommen. 

Wichtige Informationen


Aufgrund der derzeitigen großen Nachfrage, können Termine zur Abgabe einer Verpflichtungserklärung, zur Zeit erst in ca. 9 Wochen vergeben werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis!


 Terminsprechstunden

Für die Erteilung und Verlängerung von Aufenthaltstiteln, für die Ausstellung von Reiseausweisen und für die Bestätigung von Verpflichtungserklärungen werden Termine vergeben. Damit ist gewährleistet, dass sich die Bediensteten besser auf die Anliegen der Kundschaft vorbereiten können. Die offenen Sprechstunden entfallen.

Für die Erteilung und Verlängerung von Aufenthaltsgestattungen während eines Asylverfahrens und für Duldungen bedarf es zunächst keines Termins. Dies gilt auch für die Neuausstellung eines Aufenthaltstitels bei Erhalt eines neuen Nationalpasses (Übertrag des vorherigen Aufenthaltstitels) und für die eAT-Ausgabe. Für diesen Bereich gelten folgende Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 8 bis 11.30 Uhr

Mittwoch 14 bis 16.30 Uhr


Einen Termin können Sie erhalten per Post, Fax, E-Mail oder telefonisch.

Formular zur Terminvereinbarung

Telefon 06071/881-2030

Fax 06071/881-1287

auslaenderamt@ladadi.de

 Telefonnummern zur Terminvereinbarung von Verpflichtungserklärungen

Fax 06071/881-1287