Integrationsangebote

Verschiedene Sprachschulen im Landkreis Darmstadt-Dieburg und in der Stadt Darmstadt bieten durch das BAMF geförderte Integrationskurse und Berufsbezogene Deutschkurse auf unterschiedlichen Sprachniveaus und für diverse Zielgruppen (Frauen, Jugendliche, Menschen mit Alphabetisierungsbedarf…) an. Ob Sie daran teilnehmen können, erfahren Sie auf den jeweiligen Seiten. Ergänzt werden die Integrationskurse durch die Migrationsberatung.

In Online-Kursen, Apps u.v.m. gibt es Möglichkeiten zum Selberlernen.

Auch für Menschen, die keinen Anspruch auf einen Integrationskurs haben, gibt es Deutschkurse und weitere Angebote (zum Beispiel Maßnahmen zur Berufsorientierung, Schulabschlüsse, Wege in die Ausbildung). Sollten Sie ein entsprechendes Angebot kennen oder durchführen, teilen Sie uns dies gerne mit.

Geflüchtete aus der Ukraine
Wichtige Informationen zum Zugang zu Integrationskursen finden Sie hier.
Informationen zu Schul-, Ausbildungs- und Berufsberatung finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Aktuelle Kurse

Die offenen Sprechstunden der Bildungsberatung werden bis auf Weiteres ausgesetzt. Wir bitten um Ihr Verständnis. Telefonische und schriftliche Anfragen werden weiterhin beantwortet. Es besteht die Möglichkeit, einzelne Termine zu vereinbaren:

Soniya Raissi - Bildungsberatung
Tel. 06151/881-2196
Mail s.raissi@remove.this.ladadi.de

Hier finden Sie alle aktuellen Bildungsträger.
Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit dem jeweiligen Bildungsträger in Verbindung.

Das Diakonische Werk und das Refugee Welcome Cafe Darmstadt bieten auch in dieser schwierigen Zeit weiterhin Beratungen an.

Übersicht des BAMF über verschiedene Angebote

Willkommensangebote und Sprachförderung für Geflüchtete aus der Ukraine:

Download

Підтримка після прибуття та допомога у вивченні мови для біженців з України:

Download

Unterstützung der VHS

Wenn Sie aus der Ukraine kommen und an einem Deutschkurs interessiert sind, melden Sie sich gerne bei der VHS Darmstadt-Dieburg, 06151-881-2304, vhs@remove.this.ladadi.de.

Sobald Sie sich bei der Ausländerbehörde registriert und Ihren Aufenthaltstitel erhalten haben, können Sie einen Antrag auf Zulassung zum Integrationskurs beim BAMF stellen. Die VHS-Darmstadt Dieburg ist Ihnen gerne bei der Antragstellung behilflich und vereinbart einen Termin zur Einstufungsberatung mit Ihnen.

Die VHS bietet Deutschkurse im Landkreis in verschiedenen Stufen (von A1-B1) an, sowie Alphabetisierungskurse für Personen, die das lateinische Alphabet noch nicht beherrschen. Ein Kursbesuch ist für Personen aus der Ukraine kostenfrei.

adesta Stiftung

Die adesta Stiftung bietet arbeitssuchenden ukrainischen Flüchtlingen Beratung und Begleitung bei der Integration in den Arbeitsmarkt sowie schnelle Jobintegration durch Kooperation mit Arbeitgebern in Darmstadt sowie Rhein-Main-Gebiet.

Die mehrsprachigen Mitarbeitenden der Stiftung sind eine erste Anlaufstelle für ukrainische Arbeitssuchende und unterstützen sie bei der Bewältigung der notwendigen Formalitäten, die für die Arbeitsaufnahme Voraussetzung sind. Konkret bedeutet dies Hilfe bei wichtigen Amtsgängen, beim Ausfüllen von Formularen und Beratung zur Erstellung der Bewerbungsunterlagen.

Зареєструйтеся зараз за допомогою електронної пошти: jobsupportukraine@remove.this.adesta-stiftung.com

Телефонуйте на гарячу лінію: +49 6151-8225300

Будь ласка, вкажіть своє ім’я та повний номер телефону з кодом країни, а якщо ви телефонуєте, свою адресу електронної пошти.

Мета фонду «Адеста» – бути першим контактним пунктом для вас, як біженця з України, якщо ви шукаєте роботу. Наші співробітники підтримують вас у впоранні з необхідними формальностями, що є передумовою для працевлаштування в Німеччині. Зокрема, ми допоможемо вам, наприклад, інформацією про важливі офіційні процедури та формуляри, а також порадами щодо підготовки документів для подачі заяви про прийняття на роботу.

Зарегистрируйтесь сейчас по електронной почте: jobsupportukraine@adesta-stiftung.com

Звоните на горячую линию: +49 6151-8225300

Пожалуйста, укажите ваше имя и полный номер телефона с кодом страны, а если вы позвоните, ваш адрес электронной почты.

Цель фонда «Адеста» – быть первым контактным лицом для вас как беженца из Украины, если вы ищете работу. Наши сотрудники помогут вам справиться с необходимыми формальностями, которые являются обязательным условием для начала работы в Германии. В частности, мы поможем вам, например, информацией о важных официальных процедурах и формулярах, а также советами по подготовке документов для подачи заявления о приеме на работу.

Bildungsberatung des Hessencampus

Wenn Personen eine Beratung im Bereich Schul- und Ausbildungssysteme oder Berufsangebote haben möchten oder Fragen zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse haben, steht Ihnen die Bildungsberatung des Hessencampus zur Verfügung. Dieses Angebot gilt auch für alle Geflüchteten aus der Ukraine.

Malteser Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung

Im Erdgeschoss des Marienhospitals wird die Malteser Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung(MMM) in einer offenen Sprechstunde angeboten. Alle Menschen können hier einen Arzt, der die Erstuntersuchung und Notfallversorgung bei plötzlicher Erkrankung, Verletzung oder einer Schwangerschaft übernimmt, aufsuchen. Da viele Patienten weder eine Praxis noch ein Krankenhaus aufsuchen wollen oder können, helfen die Malteser auch unter Wahrung der Anonymität.

Die offene Sprechstunde ist jeden Mittwoch in der Zeit von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr. 

Asylbewerber/innen aus Somalia

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,

wie eventuell bei einigen bekannt, geht man aufgrund der gestiegenen und konstanten Gesamtschutzquote nach einvernehmlicher Bewertung des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales auch bei Asylbewerberinnen und Asylbewerbern aus Somalia wieder von einer „guten Bleibeperspektive“ aus.

Seit dem 01. März besitzen nun, nach §§ 43 bis 45a AufenthG auch Menschen aus Somalia einen Zugang zu Integrations- und Berufssprachkursen.

Neue MiA-Kurse (Frauenkurse) und Deutsch4U-Kurse (offen für Frauen und Männer)

Aktuell starten neue MiA-Kurse (Frauenkurse) und Deutsch4U-Kurse (offen für Frauen und Männer) in Darmstadt und im Landkreis. Die Kurse werden aktuell in digitalen Formaten (als Online-Kurse) angeboten. Die Kurse sind niedrigschwellig, sie setzen keine Medienkenntnisse der Teilnehmer*innen voraus. Die Kursleiterinnen sind darauf eingestellt, dass die meisten Teilnehmer:innen maximal ein Smartphone zum Lernen online haben.

Da die Kurse nun alle digital starten, ist es nicht ratsam, interessierte Teilnehmer:innen, wie bisher zu den angegebenen Zeiten an den Kursort zu schicken. Stattdessen sollen Anfragen bitte per E-Mail oder Diensthandy an Frau Landzettel weitergeleitet werden.

Termine und detaillierte Infos für MiA-Kurse finden Sie hier und für die Deutsch4U-Kurse im Flyer.

Achtung: Kurse sind zum Teil gerade gestartet, oder starten demnächst!

Kontakt und Anmeldung:
Dr. phil. Ulrike Landzettel
Koordinatorin Bildungsprojekte
E-Mail: Ulrike.landzettel@remove.this.diakonie-darmstadt.de
Mobil: 0151 72 19 70 41 

BAFF Frauenkooperation

Die BAFF Frauenkooperation hat noch freie Plätze für den Hauptschulabschluss mit Schwerpunkt Pflege (Projekt Sozialwirtschaft integriert). Das Projekt bietet eine Vorbereitung auf die externe Hauptschulabschlussprüfung in den Fächern Deutsch, Mathe, Biologie und Politik und Wirtschaft an. Sowie eine Berufsorientierung und in den Berufsfeldern Pflege / Gesundheit, Praktika im Bereich Pflege und einem Bewerbungstraining. Das Projekt wird sozialpädagogisch begleitet und dauert 12 Monate mit 25 Unterrichtseinheiten in der Woche. Vorrausetzungen an der Teilnahme sind u.a. Interesse an einer Ausbildung im Bereich Alten-, Kranken – Pflege / Erziehung oder Gesundheit und einfache Mathe- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Weitere Informationen finden Sie hier.  

Kostenlose Kurse in Darmstadt: www.deutsch-in-darmstadt.de ist wieder aktuell

Die Seite www.deutsch-in-darmstadt.de ist eine zuverlässige Quelle zu offenen Sprachlernangeboten in Darmstadt und kürzlich wieder aktualisiert worden – genauso wie die dazugehörige Broschüre. Alle Kurse finden Sie online, die Broschüre als PDF-Download sowie die informative Erhebung "Deutsch lernen in Darmstadt. Zur Situation von Deutschlerner*innen in offenen, niedrigschwelligen Angeboten in Darmstadt". Gedruckte Broschüren können über die Fachstelle Deutschförderung bei Herrn Dr. Unterholzner bezogen werden.