Pflegestützpunkt Darmstadt-Dieburg

Der Pflegestützpunkt bietet pflegebedürftigen Menschen, ihren Angehörigen, Pflegenden, Menschen mit Behinderungen sowie von Pflegebedürftigkeit bedrohten Bürgerinnnen und Bürgern umfassende Informationen und Hilfen zum Thema Pflege. Der Pflegestützpunkt des Landkreises Darmstadt-Dieburg wird in gemeinsamer Trägerschaft mit den gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen vertreten durch die Barmer GEK betrieben.

Weitere Informationen zum Pflegestützpunkt des Landkreises Darmstadt-Dieburg können Sie in verschiedenen Sprachen den folgenden Flyern entnehmen:

Wir beraten Sie
Indviduell - unabhängig - kostenfrei

Aufgaben

Pflegeberatung nach § 7 a Sozialgesetzbuch XI
Case Management, das heißt:

  • Systematisches Erfassen und Analysieren des Hilfebedarfs
  • Erstellen und Überprüfen eines individuellen Versorgungsplans
  • Umfasssende einheitliche Dokumentation
  • Sowie Hilfestellung, Organisation und Begleitung von Hilfsangeboten

Die Betroffenen können sich beraten lassen:

  • Zu Leistungen der Pflegeversicherungen und Krankenversicherungen
  • Zu Fragen der Pflegebedürftigkeit
  • Bei Auswahl und Inanspruchnahme von Pflegehilfsmitteln und weiteren Sozialleistungen
  • Zu sozialrechtlichen Fragen sowie der Unterstützung bei Antrags- und Widerspruchsverfahren

Vernetzung

Care Management, das heißt:

  • Koordinierung aller regionalen Versorgungs- und Unterstützungsangebote
  • Vernetzung abgestimmter pflegerischer Versorgungs- und Betreuungsangebote
  • Unterstützung von Angehörigen und Freiwilligen, Einbindung Förderung des ehrenamtlichen Engagements von kirchlichenund gesellschaftlichen Trägern und Organisationen

Mitarbeiter/innen des Pflegestützpunktes

von links: Bernd Köhler, Michaela Datow, Fatma Yilmaz, Cornelia Eggert

Öffnungszeiten

Montag und Freitag       8 bis 12 Uhr
Mittwoch                   14 bis 17 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag bis Donnerstag  8 bis 16 Uhr
Freitag                       8 bis 12 Uhr

Individuelle Terminvereinbarungen zur Beratung sind an allen Tagen in der Woche möglich.

Termine können auch als Hausbesuche vereinbart werden.