Handlungsprogramm gegen Armut im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Erste Kreisbeigeordnete Rosemarie Lück legt am 14. Mai 2012 dem Kreistag die Handlungsempfehlungen vor. Diese Bausteine für ein Handlungsprogramm gegen Armut im Landkreis Darmstadt-Dieburg sind das Ergebnis des Beteiligungsprozess im Rahmen der Fach- und Regionalkonferenzen, wissenschaftlich begleitet von Professor Dr. Walter Hanesch vom Institut für Soziale Arbeit und Sozialpolitik an der Hochschule Darmstadt.

Wege aus der Armut

Vom Bericht zur Sozialen Lage zum Handlungskonzept gegen Armut und soziale Ausgrenzung im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Veröffentlicht im Juni 2013

Download als PDF-Datei...