Beratung und Kontakt zur Eingliederungshilfe

Wir sind auch außerhalb des Internets für Sie da: Gerne beraten wir Sie telefonisch oder nach Terminvereinbarung auch persönlich.

Ansprechstelle für Rehabilitation und Teilhabe

Haben Sie Fragen zur Eingliederungshilfe? Möchten Sie wissen, ob ein Anspruch für Sie oder Ihr Kind besteht? Welche Hilfen in Betracht kommen? Bei wem Sie welchen Antrag stellen können?

Bei Fragen im Vorfeld und zur Antragstellung ist unsere Ansprechstelle für Rehabilitation und Teilhabe für Sie da. Sie unterstützt mit barrierefreien Informationsangeboten, nennt Ihnen die richtigen Ansprechpersonen und hilft Ihnen bei Anträgen und Formularen. Die kostenlose Beratung erhalten Sie interessenneutral und auf Wunsch auch anonym. 
 

Frau Maurer
Ansprechstelle für Rehabilitation und Teilhabe
gemäß § 12 SGB IX

Telefon 06151 881-2117
Frau Maurer



Zuständigkeiten bei bereits laufenden Anträgen

Sie möchten wissen, wer Ihren Antrag bearbeitet? Wie lange es bis zur Entscheidung dauert? Fragen zum bereits laufenden Antragsverfahren beantwortet Ihnen gerne das Team der Sachbearbeitung Eingliederungshilfe. Wer für Sie zuständig ist, entnehmen Sie bitten den unten stehenden Tabellen (Spalte: Sachbearbeitung Eingliederungshilfe).

Das Team der Teilhabeplanung berät Sie bedarfsgerecht hinsichtlich der für Sie oder Ihr Kind in Frage kommenden Teilhabeleistungen. Wer für Sie zuständig ist, entnehmen Sie bitte ebenfalls den unten stehenden Tabellen (Spalte: Teilhabeplanung).
 


Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche

bis zur Vollendung der Schulausbildung
 

Wohnort

Sachbearbeitung
Eingliederungshilfe

Teilhabeplanung






Frau Schumacher
Fachgebietsleitung
Sachbearbeitung


06151 / 881-1172
Frau Schumacher


Herr Schönhaber-Scherbaum
Fachgebietsleitung
Teilhabeplanung


06151 / 881-2115
Herr Schönhaber-Scherbaum


Alsbach-Hähnlein

Frau Sattig
06151 / 881-2145
Frau Sattig

Frau Roßkopf
06151 / 881-2185
Frau Roßkopf


Babenhausen

Frau Diehl
06151 / 881-1171
Frau Diehl

Frau Lehn
06151 / 881-2693
Frau Lehn


Bickenbach

Frau Sattig
06151 / 881-2145
Frau Sattig

Frau Roßkopf
06151 / 881-2185
Frau Roßkopf


Dieburg

Frau Kraus
06151 / 881-1209
Frau Kraus

Frau Gewehr
06151 / 881-2161
Frau Gewehr


Eppertshausen

Frau Diehl
06151 / 881-1171
Frau Diehl

Frau Berg
06151 / 881-1552
Frau Berg


Erzhausen

Herr Krapp
06151 / 881-2119
Herr Krapp

Frau Spörlein
06151 / 881-2272
Frau Spörlein


Fischbachtal

Herr Krapp
06151 / 881-2119
Herr Krapp

Frau Mink
06151 / 881-2124
Frau Mink


Griesheim

Frau Arndt
06151 / 881-2791
Frau Arndt

Frau Liberto
06151 / 881-2696
Frau Liberto


Groß-Bieberau

Herr Krapp
06151 / 881-2119
Herr Krapp

Frau Mink
06151 / 881-2124
Frau Mink


Groß-Umstadt

Frau Krauß
06151 / 881-2120
Frau Krauß

Frau Bader
06151 / 881-2126
Frau Bader


Groß-Zimmern

Herr Krapp
06151 / 881-2119
Herr Krapp

Frau Gewehr
06151 / 881-2161
Frau Gewehr


Messel

Frau Weißmantel
06151 / 881-1191
Frau Weißmantel

Frau Berg
06151 / 881-1552
Frau Berg


Modautal

Herr Krapp
06151 / 881-2119
Herr Krapp

Frau Mink
06151 / 881-2124
Frau Mink


Mühltal

Frau Maurer
06151 / 881-2117
Frau Maurer

Frau Roßkopf
06151 / 881-2185
Frau Roßkopf


Münster

Frau Kraus
06151 / 881-1209
Frau Kraus

Frau Berg
06151 / 881-1552
Frau Berg


Ober-Ramstadt

Frau Sattig
06151 / 881-2145
Frau Sattig

Frau Mink
06151 / 881-2124
Frau Mink


Otzberg

Frau Krauß
06151 / 881-2120
Frau Krauß

Frau Bader
06151 / 881-2126
Frau Bader


Pfungstadt

Frau Sattig
06151 / 881-2145
Frau Sattig

Frau Weidmann
06151 / 881-2584
Frau Weidmann


Reinheim

Herr Krapp
06151 / 881-2119
Herr Krapp

Frau Mink
06151 / 881-2124
Frau Mink


Roßdorf

Frau Kraus
06151 / 881-1209
Frau Kraus

Frau Gewehr
06151 / 881-2161
Frau Gewehr

Schaafheim

Frau Diehl
06151 / 881-1171
Frau Diehl

Frau Lehn
06151 / 881-2693
Frau Lehn


Seeheim-Jugenheim

Frau Maurer
06151 / 881-2117
Frau Maurer

Frau Roßkopf
06151 / 881-2185
Frau Roßkopf


Weiterstadt

Frau Arndt
0151 / 881-2791
Frau Arndt

Frau Spörlein
06151 / 881-2272
Frau Spörlein

 

Eingliederungshilfe für Erwachsene

Hilfeleistungen für Erwachsene, die erstmals nach Erreichen der individuellen Regelaltersgrenze nach § 235 SGB VI Eingliederungshilfe beantragen
 

Wohnort Sachbearbeitung
Eingliederungshilfe
Teilhabeplanung


Frau Schumacher
Fachgebietsleitung
Sachbearbeitung


06151 / 881-1172
Frau Schumacher


Herr Rauch
Fachgebietsleitung
Teilhabeplanung


06151 / 881-2154
Herr Rauch

Alsbach-Hähnlein
Bickenbach
Erzhausen
Griesheim
Mühltal
Pfungstadt
Seeheim-Jugenheim
Weiterstadt


Herr Höfer
06151 / 881-1189
Herr Höfer



Frau Eggert
06151 / 881-2156
Frau Eggert

Babenhausen
Dieburg
Eppertshausen
Fischbachtal
Groß-Bieberau
Groß-Umstadt
Groß-Zimmern
Messel
Modautal
Münster
Ober-Ramstadt
Otzberg
Reinheim
Roßdorf
Schaafheim





Herr Höfer
06151 / 881-1189
Herr Höfer






Frau Eggert
06151 / 881-2156
Frau Eggert