Kontakt

Bei Fragen, Anregungen und Kritik sind unsere Kolleg*innen des Fachbereichs Personal gerne für Sie da. Bitte zögern Sie nicht, uns telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren.

Sie erreichen den Fachbereich Personal unter 06151 881-1700 oder schreiben Sie uns an personal@remove.this.ladadi.de.

 

Wir sind gerne für Sie da!
 

Foto Herr Brostmeyer

Herr Brostmeyer
Konzernsteuerung, Personal, Finanz- und Rechnungswesen, Kasse, Aktivierende Hilfe I + II

Telefon: 06151 881-1062
f.brostmeyer@remove.this.ladadi.de

 

 

Herr Bohland
Büro der Kreistagsvorsitzenden, Büro der Kreisbeigeordneten, Jugendamt

Telefon: 06151 881-1135
m.bohland@remove.this.ladadi.de

 

Foto Herr Koch

Herr Koch
Büro für Chancengleichheit, Allgemeine Verwaltung, Organisation, Wirtschaft, Standort- und Regionalentwicklung, Natur- und Umweltschutz, Ländlicher Raum, Veterinärwesen, Brand- und Katastrophenschutz

Telefon: 06151 881-1054
th.koch@remove.this.ladadi.de

 

Foto Frau Loest

Frau Loest
Büro des Ersten Kreisbeigeordneten, Materielle Hilfe des Kommunalen Jobcenters, Zuwanderung und Flüchtlinge

Telefon 06151 881-1066
j.loest@remove.this.ladadi.de

 

Foto Frau Moser

Frau Moser
Planung, Zentrale Angelegenheiten des Kommunalen Jobcenters, Soziales, Pflege und Senioren, Volkshochschule

Telefon: 06151 881-1136
s.moser@remove.this.ladadi.de

 

Herr Petermann
Kommunalaufsicht, Recht, Revision, Bauaufsicht, Ausländerwesen, Verkehr, Da-Di-Werk Gebäudemanagement

Telefon: 06151 881-1359
s.petermann@remove.this.ladadi.de

 

Frau Wamser
Zukunftswerkstatt, Verwaltungsleitung, Büro des Landrats, Verwaltung des Jugendamtes

Telefon: 06151 881-1428
n.wamser@remove.this.ladadi.de

 

 

Frau Wilms
Interkulturelles Büro, IT, Schulservice, Ordnungs- und Gewerberecht, Da-Di-Werk Umweltmanagement, Personal an Schulen

Telefon: 06151 881-1387
m.wilms@remove.this.ladadi.de

 

 

Die Kreisverwaltung Darmstadt-Dieburg nutzt für ihre Stellenbesetzungsverfahren ein Online-Bewerbungsmanagementsystem. Bitte senden Sie daher keine Bewerbungen an die persönlichen E-Mail-Adressen der Personalreferentinnen und -referenten, da eine zeitnahe Bearbeitung nicht gewährleistet werden kann.