Presse-Archiv 2020

Kategorienauswahl

Vernissage von Kunstwerken am UNESCO Welterbe Grube Messel

14.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – Am Sonntag (13.) hat Landrat Klaus Peter Schellhaas, der auch Vorsitzende der Lokalen Aktionsgruppe Darmstadt-Dieburg ist, die Vernissage von Kunstwerken am UNESCO Welterbe Grube Messel eröffnet. Dabei handelt es sich um drei Skulpturen, die im Rahmen des Regionalbudgets mit 16.000 Euro aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe Agrarstruktur und Küstenschutz (GAK) von der Lokalen Aktionsgruppe Darmstadt-Dieburg gefördert werden. [weiter...]

Neue Ombudsfrau und erweiterte Sprechzeiten für die Ombudsstelle an der Kreisagentur für Beschäftigung

11.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – Die Ombudsstelle der Kreisagentur für Beschäftigung des Landkreises Darmstadt-Dieburg (KfB) ist eine neutrale und unparteiische Einrichtung und hilft den Kunden der Kreisagentur für Beschäftigung, wenn es um Streitfragen rund um Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende geht. Die Ombudsstelle gibt es seit 2012. Durch die Einrichtung der Ombudsstelle ist das Beschwerdemanagement der KfB weiter verbessert worden. [weiter...]

Erzhausen: Corona-Fall in KiTa

10.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – Eine Erzieherin des Waldkindergartens in Erzhausen ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Um dem Gesundheitsamt ausreichend Zeit bei der Ermittlung der Kontaktpersonen zu geben, wurde am späten Mittwochabend entschieden, den Waldkindergarten und den Standort Sandhügel am heutigen Donnerstag vorsorglich zu schließen. [weiter...]

Stark. Sozial. Vor Ort.

LaDaDi und hessische Kommunale Jobcenter unterstützen Betriebe und Jugendliche bei der Aufnahme einer Ausbildung

07.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – Bis Juli 2020 meldeten die Betriebe in Darmstadt-Dieburg rund ein Viertel weniger offene Ausbildungsstellen als im Jahr zuvor. Das ist der stärkste Rückgang in ganz Hessen. Das ist insbesondere für Menschen im SGB II ein Problem, die sich schon in „normalen“ Jahren beim Finden eines Ausbildungsplatzes schwerer tun. [weiter...]

Nächster Digitalisierungsschritt im Landkreis Darmstadt-Dieburg: Tiefbauarbeiten für das Glasfasernetz in Modautal starten

Glasfaser für Modautal: ENTEGA und Deutsche Glasfaser verkünden Start des Netzausbaus

03.09.2020 - Darmstadt-Dieburg/Modautal – Die Bagger rollen an: Landrat Klaus Peter Schellhaas, Bürgermeister Jörg Lautenschläger, ENTEGA-Geschäftsführer Frank Gey und Barbara Jacob, Bereichsleiterin bei Deutsche Glasfaser, begehen den Spatenstich in Modautal. [weiter...]

Kurzfilme porträtieren Heldinnen und Pioniere des Ökolandbaus in der Region

Großes Kino: „Schritte für mehr Bio“

03.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – Was sind das für Menschen in unserer Region, die den Schritt gewagt haben und ihre Wirtschaftsweise auf Bio umgestellt haben? Mit dem Video-Projekt „Schritte für mehr Bio“ sollen interessante Akteure des Ökolandbaus, die besonderen Herausforderungen, aber auch die vielen positiven Effekte auf Mensch und Umwelt einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden. [weiter...]

Weiterstadt: Corona-Fall an Albrecht-Dürer-Schule

02.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – An der Albrecht-Dürer-Schule (ADS) wurde eine Schülerin positiv auf das Corona-Virus getestet. In einer Telefonkonferenz mit dem Gesundheitsamt, dem Staatlichen Schulamt, Landrat Klaus Peter Schellhaas, dem Weiterstädter Bürgermeister Ralf Möller sowie dem Schulleiter Knut Hahn wurde über das weitere Vorgehen beraten. [weiter...]

Georg Christoph Lichtenberg Preis für Literatur 2020 geht an Kurt Drawert

02.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – Eine hochkarätig besetzte Jury hat den vom Landkreis Darmstadt-Dieburg ausgelobten Georg Christoph Lichtenberg Preis dem Darmstädter Schriftsteller Kurt Drawert zugesprochen. Der LaDaDi vergibt alle zwei Jahre im Wechsel mit der Bildenden Kunst und Literatur den mit 10.000 Euro dotierten Georg Christoph Lichtenberg Preis. Dieser ist benannt nach dem Mitte des 18. Jahrhunderts in Ober-Ramstadt geborenen Universalgelehrten, der im Zeitalter der Aufklärung durch seine experimentalphysikalischen Erkenntnisse wie auch durch seine Aphorismen berühmt wurde. [weiter...]

Vortrag und Ausstellung der DHB-Verbraucherberatung

Stromsparen fürs Klima

02.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – Jeder kann mitmachen bei der Energiewende! Die einfachste Möglichkeit ist das Stromsparen. Jede Kilowattstunde, die nicht verbraucht wird, muss auch nicht hergestellt werden – weder aus erneuerbaren noch aus fossilen Quellen, weder vor Ort noch Offshore. Stromsparen spart bares Geld und dient dem Klima. Deshalb hat die Verbraucherberatung im DHB – Netzwerk Haushalt gemeinsam mit der Volkshochschule Darmstadt-Dieburg die Roll-up-Ausstellung „Stromeinsparung im Haushalt“ der Hessischen Energiespar-Aktion ins Kreishaus Dieburg, Albinistraße 23, geholt. Sie ist dort ab dem 9. September im Bereich der Volkshochschule im ersten Stock zu sehen. Es geht dabei um die vielfältigen Möglichkeiten des Stromsparens: Küche, Heizung, Beleuchtung, Gerätekauf und Unterhaltungselektronik sind hier einige der Themenbereiche. [weiter...]

Bundesweiter Warntag am 10. September

01.09.2020 - Darmstadt-Dieburg - Am Donnerstag, 10. September, findet erstmals ein bundesweiter Warntag statt. Ziel dieses Warntages ist es, die Menschen für die Warnung der Bevölkerung zu sensibilisieren und auf die verschiedenen Warnmittel sowie auf die Alarmsignale aufmerksam zu machen. [weiter...]

Stromsparen für’s Klima: Vortrag und Ausstellung der Verbraucherberatung in der #LaDaDi VHS

31.08.2020 - Darmstadt-Dieburg – Jeder kann mitmachen bei der Energiewende! Die einfachste Möglichkeit ist das Stromsparen. Egal ob onshore oder offshore, erneuerbar oder fossil: jede Kilowattstunde, die nicht verbraucht wird, muss auch nicht hergestellt werden. Stromsparen spart bares Geld und dient dem Klima. [weiter...]

LaDaDi: Mit Leuchtturmschulen in den Digitalpakt

28.08.2020 - Darmstadt-Dieburg – In den vergangenen Wochen wurde die Bedeutung des Digitalpakts durch das Pandemiegeschehen allzu deutlich. Der #LaDaDi untersucht nun in einem Modellprojekt mit ausgewählten Schulen und dem Staatlichen Schulamt, wie Technik und Pädagogik sich in Zukunft möglichst sinnvoll ergänzen können. „Da die Infrastruktur in der Vergangenheit so gewissenhaft vorangetrieben wurde, können Mittel aus dem Digitalpakt nun in benötigte Endgeräte fließen“, sagte Landrat Klaus Peter Schellhaas. „Jetzt gilt es, gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern herauszufinden, wie sich die Technik optimal in die pädagogischen Konzepte einflechten lässt.“ [weiter...]

Ober-Ramstadt: Corona-Fall an Hans-Gustav-Röhr-Schule

27.08.2020 - Darmstadt-Dieburg – An der Ober-Ramstädter Hans-Gustav-Röhr-Schule wurde ein Schüler positiv auf das Corona-Virus getestet. In einer Telefonkonferenz mit dem Gesundheitsamt, dem Staatlichen Schulamt, Landrat Klaus Peter Schellhaas, dem Ober-Ramstädter Bürgermeister Werner Schuchmann sowie der Schuldirektorin Birgit Thiele wurde über das weitere Vorgehen beraten. [weiter...]

Stadtradeln im #LaDaDi startet am 5. September

24.08.2020 - Darmstadt-Dieburg – Ab dem 5. September kann im Landkreis Darmstadt-Dieburg wieder für mehr Klimaschutz in die Pedale getreten werden. Im Zeitraum vom 5. bis 25. September 2020 können alle Personen, die im Landkreis Darmstadt-Dieburg arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und innerhalb der drei Wochen so viele Fahrradkilometer wie möglich sammeln. Egal ob passionierter Alltagsradler oder gemütlicher Einsteiger – bei dem Wettbewerb können alle teilnehmen und gemeinsam zeigen, wie selbstverständlich Radfahren zum Alltag dazugehört. [weiter...]

Dieburger Goetheschule & Marienschule verzeichnen Corona-Fall

24.08.2020 - Darmstadt-Dieburg – Gleich zweimal Dieburg: am Montagabend wurde sowohl an der Marienschule als auch an der Goetheschule ein weiterer Schüler positiv auf das Corona-Virus getestet. [weiter...]

Kein Ausbruchsgeschehen: Dieburger Goetheschule öffnet wieder kommenden Montag

21.08.2020 - Darmstadt-Dieburg – Gute Nachrichten gibt es für die Dieburger Goetheschule, die ihren Betrieb am kommenden Montag wieder aufnehmen wird. Das Gesundheitsamt schloss die Schule aufgrund zweier positiv getesteter Schüler kurzfristig für den 21. August, da sich die Nachverfolgung der zahlreichen Kontaktpersonen als sehr aufwendig erwiesen hatte. Da alle ermittelten Personen mittlerweile erfolgreich kontaktiert werden konnten, ist die Vorsichtsmaßnahme beendet und die Schule darf wieder öffnen. [weiter...]

Corona-Fall an Melibokusschule in Alsbach-Hähnlein

21.08.2020 - Darmstadt-Dieburg – An der Melibokusschule in Alsbach-Hähnlein ist ein Schüler positiv auf das Corona-Virus getestet worden. In einer Telefonkonferenz mit Schuldirektor Mathias Volkart, dem Gesundheitsamt, dem Staatlichen Schulamt, Landrat Klaus Peter Schellhaas und dem Alsbach-Hähnleiner Bürgermeister Sebastian Bubenzer wurde über das weitere Vorgehen beraten. [weiter...]

Goetheschule in Dieburg morgen geschlossen

20.08.2020 - Darmstadt-Dieburg – Die Goetheschule in Dieburg bleibt am morgigen Freitag (21.) geschlossen. Zwei Schüler, die die Goetheschule besuchen, sind positiv auf Covid-19 getestet worden. Da die beiden Schüler in der vergangenen Woche vor Schulöffnung zahlreiche Kontakte hatten, ist die Kontaktnachverfolgung sehr aufwendig. [weiter...]

Einschulungsfeier: Geschenke für die Schulanfänger im LaDaDi

19.08.2020 - Darmstadt-Dieburg – Schuldezernent, ZAW-Verbandsvorsitzender und Erster Kreisbeigeordneter Robert Ahrnt überreichte Brotdosen, Trinkbecher und Äpfel an die Schulanfängerinnen und Schulanfänger der Lessingschule in Erzhausen. [weiter...]

„DigitalPaktSchule“ macht es möglich

Tablets für die Schulen im Landkreis

18.08.2020 - Darmstadt-Dieburg – Im Rahmen des „DigitalPakts Schule“ zwischen Bund und Ländern gewährt der Bund den Ländern Finanzhilfen in Höhe von 5 Milliarden Euro für den Ausbau der digitalen Bildungsinfrastruktur. Davon erhält Hessen 372 Millionen Euro. Die für Hessen zur Verfügung stehenden Bundesmittel in Höhe von 372 Millionen Euro werden mit einem Eigenanteil des Landes und der Schulträger von 25 Prozent statt der vom Bund geforderten 10 Prozent aufgestockt. [weiter...]

Interkulturelle Wochen im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Zusammen leben. Zusammen wachsen.

17.08.2020 - Darmstadt-Dieburg – Die Interkulturellen Wochen sind alljährlich ein fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Doch wie in vielen anderen Bereichen, hat auch hier die Corona-Pandemie bei den Planungen Spuren hinterlassen. In den vergangenen Wochen und Monaten war nicht absehbar, wann wieder Veranstaltungen mit Begegnungen vieler Menschen stattfinden können. [weiter...]

Neues Herbstprogramm der VHS Darmstadt-Dieburg

12.08.2020 - Darmstadt-Dieburg – Das Herbstsemester der #LaDaDi VHS wird planmäßig am 1. September starten. Bei der Kursplanung wurde auch einem möglicherweise volatilen Infektionsgeschehen Rechnung getragen. So finden 138 der insgesamt 580 Kurse online statt (24%). [weiter...]

Wieder möglich: persönliche Termine im KfB-Beratungscenter

07.08.2020 - Darmstadt-Dieburg - Ab dem 1. September wird es den Kundinnen und Kunden der Kreisagentur für Beschäftigung (KfB), dem kommunalen Jobcenter des Landkreises Darmstadt-Dieburg, wieder möglich sein, persönliche Beratungen in Anspruch zu nehmen. Aufgrund der weiterhin geltenden Corona-Einschränkungen ist es notwendig, vorher einen Termin zu vereinbaren. [weiter...]

Hessische Kommunale Jobcenter in der Corona-Krise: eine Bilanz

07.08.2020 - Darmstadt-Dieburg - Wie es ist, plötzlich in finanzielle Not zu geraten, erfahren während der Corona-Pandemie viele Menschen, die bislang uneingeschränkt erwerbstätig waren. Insbesondere bei den sogenannten „Soloselbständigen“ brachen von einem auf den anderen Tag Aufträge und Einnahmen weg. [weiter...]

Positiv getestetes Kind in Reinheimer KiTa

03.08.2020 - Darmstadt-Dieburg – Wie das Gesundheitsamt Darmstadt/Darmstadt-Dieburg mitgeteilt hat, ist ein Kind einer Kindertageseinrichtung positiv auf das Coronavirus getestet worden. Alle Erzieherinnen und Erzieher sowie die Kinder, die die Einrichtung besuchen, sind in Quarantäne. Davon betroffen sind 14 Erzieherinnen sowie rund 60 Kinder. Seit dem 27. Juli hat die KiTa drei Wochen Betriebsferien, weswegen keinerlei Maßnahmen, wie zum Beispiel eine Schließung der Einrichtung, getroffen werden müssen. [weiter...]

Anzeige der Einträge 1 bis 25 von insgesamt 131 Pressemeldungen.

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Seite 5

nächste Seite