Aktuelle Nachrichten aus Darmstadt-Dieburg

Babenhausen: Corona-Fall an Joachim-Schumann-Schule

24.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – An der Joachim-Schumann-Schule in Babenhausen wurde ein Schüler positiv auf das Corona-Virus getestet. [weiter...]

Start des Aktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im LaDaDi

Inklusion geht uns alle an

24.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – Alle Menschen im LaDaDi sollen am sozialen Miteinander in allen Bereichen des öffentlichen Lebens teilhaben können. Ein klares Ziel. Noch aber stoßen Menschen je nach Konstitution und individuellen Fähigkeiten nicht selten auf Hürden und Barrieren, die sie in ihrer Teilhabe einschränken und behindern. Um solche Barrieren gezielt abzubauen, hat der Kreistag des Landkreises Darmstadt-Dieburg in seiner Sitzung am 14. September einen Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) beschlossen. [weiter...]

Gemeinschaftsunterkunft unter Quarantäne gestellt

23.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – Eine Sozialarbeiterin wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Da sie Kontakt zu Flüchtlingen in einer Gemeinschaftsunterkunft in Otzberg hatte, wird die Einrichtung per Allgemeinverfügung durch das Gesundheitsamt geschlossen und unter Quarantäne gestellt. Das haben das Gesundheitsamt, der Verwaltungsstab, Landrat Klaus Peter Schellhaas und die Sozial- und Jugenddezernentin Rosemarie Lück am heutigen Mittwochabend (23.) entschieden. [weiter...]

Land stimmt Vorplanungen zu

Es geht voran auf den Bundesstraßen 38 und 45

23.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – Der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir hat gestern (22.) überraschend bekanntgegeben, dass die Kommunen nun doch in die Vorplanungen zur Ortsumfahrung Groß-Bieberau (B38) und zum Ausbau der B45 zwischen Dieburg und Groß-Umstadt gehen dürfen. Beide Bundesstraßen sind wichtige Verkehrsachsen von Darmstadt in den Odenwald und beide führen durch den Landkreis. [weiter...]

Schuldnerberatung im LaDaDi – stark gestiegene Nachfrage in Folge von Corona

23.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – Seit 1. Januar 2019 haben drei Träger die Schuldnerberatung für den Landkreis Darmstadt-Dieburg übernommen: Caritasverband Darmstadt, Diakonisches Werk Darmstadt-Dieburg und Horizont e.V. „Wir haben uns bewusst dazu entschieden, die Schuldnerberatung an Träger der freien Wohlfahrtspflege zu übertragen. So können wir eine wohnortnahe Versorgung für die Bürgerinnen und Bürger gewährleisten“, erklärt #LaDaDi Sozial- und Jugenddezernentin Rosemarie Lück. „Zudem konnte die Beratungssituation so aus dem Behördenkontext herausgelöst werden, was zum Abbau von Beratungshemmnissen führte. Dass diese Entscheidung richtig war, zeigt sich in der aktuellen Krisensituation“, so Lück weiter. [weiter...]

Corona-Fall an der Albert-Schweitzer-Schule in Groß-Zimmern

22.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – In Groß-Zimmern ist ein Kind, das die Albert-Schweitzer-Schule besucht, positiv auf das Corona-Virus getestet worden. In einer kurzfristig angesetzten Telefonkonferenz mit dem Gesundheitsamt, dem Staatlichen Schulamt, Landrat Klaus Peter Schellhaas, Bürgermeister Achim Grimm sowie dem stellvertretenden Schulleiter Boris Wollenhaupt wurde über das weitere Vorgehen beraten. [weiter...]

Dieburg: Corona-Fall an Marienschule und Goetheschule

21.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – In Dieburg ist ein Kind an der Marienschule positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Auch an der Goetheschule meldete das Gesundheitsamt eine weitere Infektion bei einem Schüler. [weiter...]

Auf dem Weg zum Fairtrade Landkreis

Ihr seid ja fairrückt!

21.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – Bereits im Winter 2018 hat der Kreistag beschlossen, dass der Landkreis Darmstadt-Dieburg sich um einen Beitritt bei der Initiative von Transfair e.V. „Fairtrade-Kreis“ bewirbt, um damit den fairen Handel auf lokaler Ebene zu fördern. In den Dezernatsbüros gibt es bereits Produkte, wie zum Beispiel Kaffee, Tee und Zucker, die fair gehandelt sind. Aber das ist nur ein Anfang. Am vergangenen Mittwoch (16.) hat sich die Steuerungsgruppe, die die Bewerbung zum Fairtrade-Kreis vorbereitet, getroffen. [weiter...]

Dieburg: Corona-Fall an Alfred-Delp- und Goetheschule

20.09.2020 - Darmstadt-Dieburg – An der Dieburger Alfred-Delp-Schule sowie an der Goetheschule ist ein Schüler positiv auf das Corona-Virus getestet worden. [weiter...]

Solidarische Landwirtschaft und Market Gardening im Porträt

Regionaler geht nicht (+Filmankündigung)

18.09.2020 - Darmstadt-Dieburg - In Zeiten immer länger werdender Lieferketten wünschen sich viele Verbraucher, mehr über die Herkunft ihrer Lebensmittel zu erfahren. Die Konzepte der Solidarisches Landwirtschaft (abgekürzt: SoLaWi) und des Market Gardening sind zwei Möglichkeiten, die eine enorm hohe Transparenz an den Tag legen und die Distanz zwischen den Orten des Anbaus und des Verbrauchs verringern wollen. [weiter...]

Anzeige der Einträge 1 bis 10 von insgesamt 15 Pressemeldungen.

Seite 1

Seite 2

nächste Seite