Aktuelle Nachrichten aus Darmstadt-Dieburg

Schwerpunkt-Thema: zusammenleben.zusammenhalten

Neues Programm der VHS Darmstadt-Dieburg verfügbar!

02.09.2019

Darmstadt-Dieburg – Kochkurse für orientalische Vorspeisen (Mezze), Sport-Webinare für daheim oder Vorträge zu RoboAdvisors in der virtuellen Anlageberatung: es ist unmöglich, sich beim Stöbern durch die 640 VHS-Veranstaltungen keine Kreuzchen im Hinterkopf zu machen.

„Seit 100 Jahren sind die Angebote der Volkshochschulen ein Spiegel der Gesellschaft. Unser Grundsatz dabei lautet ´Bildung für Alle´“, sagt Leiterin Anja Simon. „Unsere Kursleitungen nutzen moderne didaktische Methoden und technische Standards. Inhaltlich versuchen wir, uns gesellschaftlichen Entwicklungen aus unterschiedlichen Perspektiven zu nähern, damit die Menschen sich selbst ein Urteil bilden können.“

Auch im Herbstsemester tragen gestreamte Vorträge, Webinare und Onlinekurse einem veränderten Konsumverhalten Rechnung. „Nach wie vor soll die Volkshochschule aber auch ein Ort der Begegnung sein und Menschen als Bildungsberater zur Seite stehen“, sagt Dr. Ulrich Bauer, der Leiter des Kursbetriebs. „Wir können helfen, egal ob Sie Ihr Abitur nachholen, Ihr Dänisch aufpolieren oder einen Bildungsurlaub planen möchten.“

Vielfalt, Offenheit, Begegnung

Flankiert wird der Programmstart durch die Wanderausstellung „Volkshochschulen - Orte der Integration“ die bereits am 9. September (ab 17 Uhr) im Kreishaus Kranichstein eröffnet wird. Als Teil des Jubiläumsprogramms zum 100-jährigen Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland lädt die #LaDaDi VHS außerdem zu einer „Langen Nacht der Volkshochschulen“ am 20. September (ab 18 Uhr im Kreishaus Dieburg).

Das Programmheft liegt an den üblichen Stellen in den Gemeinden aus oder ist hier abrufbar: https://vhs.ladadi.de/ Anmeldungen sind ebenso unkompliziert über das Internet möglich.

ladadi

zurück...