Aktuelle Nachrichten aus Darmstadt-Dieburg

Umweltbundesamt verkündet am Weltwassertag den Gewässertyp des Jahres

23.03.2020

Der Erbsenbach im LaDaDi

Darmstadt-Dieburg – Gestern (22.3.) begingen die Vereinten Nationen unter dem Motto „Wasser und Klimawandel“ den Weltwassertag. An diesem Tag hat das Umweltbundesamt außerdem den „Gewässertyp des Jahres“ bekanntgegeben. Mit der Aktion werden die ökologische Bedeutung und die Schutzwürdigkeit der Gewässer einer noch breiteren Öffentlichkeit bekannt gemacht und dazu aufgerufen, sorgsamer mit ihnen umzugehen. Der Gewässertyp des Jahres 2020 ist der „steinige, kalkreiche Mittelgebirgsbach“, der auch in Hessen vertreten ist. Im LaDaDi trifft diese Typisierung auf den Erbsenbach, Wembach und Länderbach, auch bekannt als Schlierbach, zu.

Es handelt sich dabei um feinmaterialreiche, karbonatische Mittelgebirgsbäche in oft gefällearmen Lössregionen. Die geschlängelt bis gewunden verlaufenden Bäche weisen durch Erosionstätigkeit oft tief eingeschnittene, kastenförmige Gewässerbetten mit entsprechenden Schwebstoffen auf. Die Schwebstoffe entstehen als Produkt der Zerkleinerung von Geschiebe, aus Sohlen- und Seitenerosionen sowie Uferanrissen, wobei kleine Partikel aus der Gewässersohle oder den Böschungen herausgelöst werden. Das Material wird in den Abflussprofilen in Bereichen mit niedriger Fließgeschwindigkeit wieder abgelagert und bei höheren Durchflüssen, z. B. nach Niederschlägen, mobilisiert. So verändert sich das Bild dieser Bäche für den Beobachter immer wieder. 

Die weitestgehend feinkiesigen Gewässerstrecken enthalten in vielen Bereichen für die Gewässerstruktur wichtige organische Substrate, wie etwa Totholz und Falllaub. Insbesondere Totholz hat für die Gewässerökologie eine wichtige Funktion und ist ein zentraler Systembaustein natürlicher Fließgewässer. Die steinigen, kalkreichen Mittelgebirgsbäche sind schwebstoff- und nährstoffreich. Demzufolge sind Fischarten, wie beispielsweise Schmerle, Döbel, Hasel, Rotauge oder Bachneunauge vorzufinden. In schnell fließenden Gewässerabschnitten dominiert oft die Bachforelle.

Weitere Informationen unter https://www.umweltbundesamt.de/themen/wasser/gewaessertyp-des-jahres/gewaessertyp-2020-steiniger-kalkreicher#vorkommen

ladadi

zurück...