Aktuelle Nachrichten aus Darmstadt-Dieburg

Neue Kurse auf einen Blick, Ostkreis

Volkshochschule kompakt

25.03.2019 - Darmstadt-Dieburg – Dieburg: Zeitmanagement - Stressmanagement. In einem Wochenseminar der Volkshochschule Darmstadt-Dieburg vom 6. bis 10. Mai wird in Dieburg vermittelt, wie negativer Stress entsteht und mit welchen wirksamen Methoden er vermieden oder besser mit ihm umgegangen werden kann. Persönliche Werte und Ziele werden sichtbar und viele praktische Anregungen helfen, gestellten Ansprüchen gerecht zu werden. Eine Anmeldung ist bis 8. April erforderlich. [weiter...]

Neue Kurse auf einen Blick, Westkreis

Volkshochschule kompakt

25.03.2019 - Darmstadt-Dieburg – Alsbach-Hähnlein: „Tu dir gut“ beim Bildungsurlaub in Alsbach. Eine Auszeit vom Berufsalltag mit Elementen aus Coaching, Entspannung und Bewegung verspricht der Bildungsurlaub „Tu dir gut!“ vom 13. bis 17. Mai in Alsbach. Geübt wird auch im Freien. Anmeldungen für diesen Kompaktkurs sind bis 14. April möglich. [weiter...]

Achte Konferenz des Bündnisses Jugendberufswegebegleitung

Berufsorientierung (BO) digital – Wie können die Instrumente der BO im Zeitalter der Digitalisierung zielgruppengerecht wirksam werden?

25.03.2019 - Darmstadt-Dieburg – Am vergangenen Donnerstag (21.) fand in der Kreisverwaltung Darmstadt-Dieburg die achte Konferenz des Bündnisses Jugendberufswegebegleitung statt. Rund 60 Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Gremien und Arbeitskreise, die am Übergang Schule-Beruf beteiligt sind sowie weitere geladene Gäste waren der Einladung der Sozial- und Jugenddezernentin des Landkreises Darmstadt-Dieburg Rosemarie Lück gefolgt. [weiter...]

Vortrag mit somalischer Übersetzung im Kreishaus Dieburg

Haushaltskompetenzen für Geflüchtete

25.03.2019 - Darmstadt-Dieburg – Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Hauswirtschafts- und Verbraucherberatung DHB Landesverband Hessen e.V. (DHB-Netzwerk Haushalt) im Kreishaus Dieburg ein weiteres Mal einen Vortrag zu dem Thema „Geld sparen im Haushalt, Mietnebenkosten verstehen, Energie sparen“ an. Dieses Mal konnte eine somalische Übersetzung organisiert werden. Der Vortrag ist am Mittwoch, 3. April von 15.30 bis 16.30 Uhr im Kreishaus Dieburg, Albinistraße 23, Raum 1206, 64807 Dieburg. [weiter...]

Mach doch einfach mal selber Musik!

Song Werkstatt in den Osterferien

20.03.2019 - Darmstadt-Dieburg – Ein Highlight in den Osterferien, angeboten vom Jugendbildungswerk Darmstadt-Dieburg: Die Song Werkstatt! Die Song Werkstatt ist ein zweitägiger Workshop für alle jungen Menschen, die mit und ohne Vorerfahrung Musik in kleinen Gruppen machen/gestalten möchten. Neben Songwriting besteht in professioneller Begleitung und Umgebung die Möglichkeit zum Aufnehmen (Recording), um am Ende ein wunderbares kleines oder größeres Ergebnis mit zu nehmen. [weiter...]

Mehrere Beratungsstellen im Kreis

Beratungsangebot für Schuldner seit Anfang des Jahres ausgebaut

18.03.2019 - Darmstadt-Dieburg – Seit 1. Januar 2019 haben drei Träger die Schuldnerberatung für den Landkreis Darmstadt-Dieburg übernommen: Caritasverband Darmstadt, Diakonisches Werk Darmstadt-Dieburg und der Verein Horizont. Bis Ende 2018 gab es nur eine zentrale Anlaufstelle im Kreishaus Dieburg für Ratsuchende rund um das Thema Schulden. Mit den nunmehr drei Beratungsstellen im Kreis ist es gelungen, allen Menschen aus dem Kreis, egal ob aus dem Ostkreis, dem Westkreis oder dem Südkreis eine wohnortnahe Beratung anzubieten. [weiter...]

Zufahrt zur Zulassungsstelle Dieburg auf dem Gelände des TÜV trotz Straßensperrung möglich

15.03.2019 - Darmstadt-Dieburg – Anlässlich der Baumaßnahme an der L 3094 wird der Straßenabschnitt vor dem Gelände des TÜV Hessen (Frankfurter Straße), auf welchem sich die Außenstelle der Zulassungsstelle Dieburg befindet, von Ende März bis voraussichtlich Ende April 2019 voll gesperrt. [weiter...]

Gleicher Lohn für alle!

Equal Pay Day 2019

13.03.2019 - Darmstadt-Dieburg – Der Equal Pay Day wird jährlich ausgerufen. Dieses Jahr ist er am 18. März. Er markiert den Tag, an dem Frauen durchschnittlich so viel verdient haben wie Männer am 31. Dezember zuvor. Frauen müssen also im Schnitt drei Monate länger arbeiten, um die Gehaltsdifferenz auszugleichen. Der Entgeltunterschied zwischen Frauen und Männern in Deutschland liegt bei 21 Prozent. Damit liegt Deutschland weiterhin unter den Schlusslichtern Europas. Gründe für ungleiche Bezahlung und Altersrenten sind die häufig schlechtere Bezahlung von klassischen Frauenberufen sowie der hohe Anteil von Teilzeitbeschäftigung und Minijobs bei Frauen. [weiter...]