Aktuelle Nachrichten aus Darmstadt-Dieburg

Der LaDaDi hat hessenweit am wenigsten Restmüll

17.12.2018 - Darmstadt-Dieburg – Mit 71 Kilo pro Einwohner behauptet der Landkreis auch 2017 seine Spitzenposition mit dem geringsten Restmüllaufkommen in Hessen. Der Werra-Meißner-Kreis belegt den zweiten Platz mit 86 Kilo pro Kopf im Jahr, gefolgt vom Wetteraukreis mit 100 Kilo. Das höchste Pro-Kopf-Aufkommen an Restmüll hatten 2017 die Städte Wiesbaden mit 227 Kilo und Frankfurt mit 213 Kilo. Diese Zahlen veröffentlichte kürzlich das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in seiner Abfallmengenbilanz. [weiter...]

Neue Öffnungszeiten der Ausländerbehörde ab 2019

13.12.2018 - Darmstadt-Dieburg – Die Servicestelle der Ausländerbehörde im Kreishaus in Dieburg hat ab Mittwoch, 2. Januar 2019, geänderte Öffnungszeiten. Zukünftig ist die Servicestelle dienstags von 8 bis 12 Uhr, mittwochs von 14 bis 17 Uhr und donnerstags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. [weiter...]

Landkreis schafft zusätzliche Plätze in Bereitschaftspflegefamilien

13.12.2018 - Darmstadt-Dieburg – Um Kinder nach Inobhutnahmen sofort liebevoll unterbringen zu können, baut der Landkreis die Betreuung in Bereitschaftspflegefamilien auf zukünftig 18 Plätze aus. [weiter...]

Kreisausschuss bewilligt Museenförderung

Auch in 2018 gibt es Zuschüsse für die Museen im Landkreis

11.12.2018 - Darmstadt-Dieburg – Es gibt eine Vielzahl von Museen im Landkreis Darmstadt-Dieburg, nahezu in jeder der 23 Kreiskommunen gibt es ein Museum, manchmal sogar mehrere. Alle Museen, die einen Antrag auf Förderung gestellt haben und die die Kriterien der Kultur- und Vereinsförderung erfüllen, erhalten auch in diesem Jahr wieder einen Zuschuss des Kreises, das hat der Kreisausschuss in seiner Sitzung Ende November beschlossen. [weiter...]

Hessenkasse wirkt sich negativ aus

Kreistag verabschiedet Haushalt 2019

10.12.2018 - Darmstadt-Dieburg – Das Darmstadt-Dieburger Kreisparlament hat am Montag (11.) mit den Stimmen der Koalition aus SPD, Grüne und FDP den von Landrat Klaus Peter Schellhaas eingebrachten Haushalt für das Jahr 2019 beschlossen. Demnach stehen im Ergebnishaushalt Erträge von 530 Millionen Euro Aufwendungen von 520,8 Millionen Euro gegenüber. Der Haushalt weist damit im Ergebnis einen Überschuss in Höhe von 9,2 Millionen Euro aus. [weiter...]

Geänderte Öffnungszeiten der Zulassungsaußenstellen und der Fahrerlaubnisbehörde

10.12.2018 - Darmstadt-Dieburg – Zwischen den Jahren am Donnerstag, 27. Dezember und am Freitag, 28. Dezember haben die Zulassungsaußenstellen sowie die Außenstellen der Fahrerlaubnisbehörde in Ober-Ramstadt, Pfungstadt und Weiterstadt geschlossen. Geöffnet sind die Außenstellen in Dieburg und in Groß-Umstadt. Anträge werden ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung bearbeitet. [weiter...]

Einer der ersten Pflegestützpunkte eröffnete im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Zehn Jahre Pflegestützpunkte in Hessen

10.12.2018 - Darmstadt-Dieburg – Vor zehn Jahren hat das Land Hessen die Einrichtung von Pflegestützpunkten auf den Weg gebracht. Mit dem Pflegeweiterentwicklungsgesetz vom 28. Mai 2008 wurde seitens des Bundes die Möglichkeit geschaffen, Pflegestützpunkte einzurichten. Das Land Hessen hat am 8. Dezember 2008, also genau vor zehn Jahren, die Pflegekassen und auch die kreisfreien Städte und Landkreise dazu bestimmt, Pflegestützpunkte zu installieren. [weiter...]

Individuelle und auf die Bedürfnisse abgestimmte Hilfeleistung

Fachstelle für Rehabilitation der Kreisagentur für Beschäftigung

10.12.2018 - Darmstadt-Dieburg – Im September 2005 wurde nicht nur eine Fachstelle für Menschen mit Behinderungen, sondern auch eine Fachstelle für Rehabilitation bei der Kreisagentur für Beschäftigung (KfB) eingerichtet. Die drei Mitarbeiterinnen der Fachstelle kümmern sich um die Menschen, die beispielsweise ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Das kann der Bäcker oder Konditor sein, der eine Mehlallergie entwickelt hat und nicht mehr in seinem Beruf arbeiten kann. [weiter...]

Ergebnisse aus der Phase Null der Tannenbergschule in Seeheim-Jugenheim wurden vorgestellt

07.12.2018 - Darmstadt-Dieburg – Im März 2018 fand die Auftaktveranstaltung zur Phase Null an der Tannenbergschule in Seeheim-Jugenheim statt. Seitdem wurden eine Schulbegehung und die Schlüsselinterviews mit allen Prozessbeteiligten durchgeführt. In den drei darauf folgenden Workshops wurde sich intensiv mit Raum und Pädagogik auseinander gesetzt und ein für die Schule passendes räumliches Funktionsmodell entwickelt. [weiter...]

Vorstellung ökologischer und naturnaher Produkte aus der Region

Hereinspaziert: Markttage am 13. und 14. Dezember 2018

06.12.2018 - Darmstadt-Dieburg – Der Landkreis unterstützt seit vielen Jahren im Rahmen von verschiedenen Projekten die Pflege von wertvollen Biotopen, Naturschutzgebieten und Artenlebensräumen durch angepasste Bewirtschaftung. Dies sind zum Beispiel Streuobstwiesen, Magerrasen und Feuchtgebiete. [weiter...]

Anzeige der Einträge 1 bis 10 von insgesamt 11 Pressemeldungen.

Seite 1

Seite 2

nächste Seite