Lehrgänge

Zur Aus- und Weiterbildung von Feuerwehrangehörigen erfolgt die Planung und Durchführung von Lehrgängen und Seminaren auf Kreisebene. Das jährliche Angebot umfasst über 20 Lehrgänge für die Bereiche:

  • Grundausbildung
  • Maschinistenausbildung,
  • Atemschutzgeräteträger,
  • Atemschutzgeräteträger II,
  • Sprechfunkausbildung,
  • Truppführerausbildung,
  • Technische Hilfeleistung,
  • Technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung nach Bahnunfällen I,
  • Absturzsicherung,
  • Grundausbildung im Umgang mit der Motorkettensäge.

Als Ausbilder stehen die ehrenamtlich tätigen Kreisbrandmeister und Kreisausbilder zur Verfügung. Externe Ausbilder wie z.B. die Polizei beim Maschinistenlehrgang und einem Arzt beim Atemschutzgeräteträgerlehrgang ergänzen die fachspezifischen Ausbildungsthemen.

Die Seminare werden den anfallenden Erfordernissen entsprechend geplant und durch eigene sowie externe Referenten durchgeführt.

Die aktuellen Termine finden Sie beim Kreisfeuerwehrverband Darmstadt-Dieburg e. V.