Aktuelles und Veranstaltungen

An dieser Stelle finden Sie die aktuellen Ankündigungen unserer Veranstaltungen, Ausstellungen zum Thema Energie in den Kreisgebäuden sowie Hinweise zu aktuellen Entwicklungen.

 

Passivhaus-Ausstellung im Kreishaus Darmstadt-Kranichstein

Vom 22. Oktober 2018 bis zum 5. November 2018 ist eine Passivhaus-Ausstellung im Foyer des Kreishauses in Darmstadt-Kranichstein zu sehen. Interessierte können sich über den Passivhaus-Standard bei Wohngebäuden informieren. Die Ausstellung wird vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung bereitgestellt.

Auf 16 Schautafeln, zwei interaktiven Hausmodellen und vier interaktiven Technik-Exponaten wird der Passiv-Haus-Standard in der Ausstellung beschrieben. Die Ausstellung informiert umfassend von A wie „Altbaumodernisierung“ bis Z wie „Zertifikat zur Bauqualität“.

„Bereits 1990 wurde mit dem Passivhaus Darmstadt Kranichstein erstmals in Europa ein Wohngebäude mit einem Heizenergieverbrauch unter 12 kWh/(m²a) errichtet und sein Heizenergieverbrauch messtechnisch überprüft. Die sehr guten Erfahrungen mit dieser Bauweise haben die Nachfrage seitdem stetig ansteigen lassen“, so Hessens Wirtschaftsminister Tarek-Al-Wazir im Vorwort der Broschüre „Modernisierung mit Passivhauskomponenten“.

Der „Passivhausstandard“ spielt nicht nur im Neubau eine besondere Rolle. Auch bei der Altbaumodernisierung mit Passivhauskomponenten kann eine Heizenergieeinsparung von bis zu 90 Prozent erzielt werden.

Mit der Ausstellung steht eine höchst informative und unterhaltsame Informationsquelle zu einem wichtigen Thema zur Verfügung.

Informationen zu Förderangeboten im „Förderkompass Hessen“ unter www.energieland.hessen.de, der „Energieseite“ des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung. Informationen zu Möglichkeiten der Gebäudemodernisierung unter www.energiesparaktion.de.

Abschluss des Integrierten Klimaschutzkonzepts

Vertreterinnen und Vertreter der kreisangehörigen Kommunen konnten die Ergebnisse in Empfang nehmen.

Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung mit Ergebnispräsentation wurden am Donnerstag 27. April 2017, um 13.30 Uhr im Kreistagssitzungssaal die zentralen Ergebnisse des "Integrierten Klimaschutzkonzeptes für den Landkreis Darmstadt-Dieburg und seine Kommunen"  vorgestellt.

Das Konzept mit den Ergebnissen und den Maßnahmenvorschlägen wurden dem Landkreis Darmstadt-Dieburg und den kreisangehörigen Kommunen überreicht.