Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Mit dem landesweiten Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ werden traditionell besonderes Engagement und Beiträge zur zukunftsfähigen Entwicklung der hessischen Dörfer herausgestellt.

Der Wettbewerb soll für alle Beteiligten ein Anreiz sein, die Lebensqualität im Dorf zu verbessern und zu einer lebenswerten Zukunft für die nachfolgende Generation beizutragen. Ein aktiver Einsatz der Dorfgemeinschaft trägt zur positiven Entwicklung eines lebendigen Ortes bei.

Er bietet die Chance, Kräfte und Ideen vor Ort zu bündeln und damit die dörfliche Entwicklung voranzutreiben. Beispielhaft sollen gemeinschaftliche Leistungen und Lösungsansätze herausgestellt und weitere Orte zu eigenen Aktivitäten angeregt werden. Im Ergebnis geht es um die Stärkung der dörflichen Identität und des Zusammenlebens sowie um eine zukunftsfähige Gestaltung des eigenen Lebensraumes.

Der 37. Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2020/2021 startet zunächst mit dem Regionalentscheid in die erste Runde. Teilnehmen können alle dörflich geprägten Orte mit bis zu 3.000 Einwohnern.

Gewinnen können dabei alle Teilnehmer – die Stärkung der dörflichen Identität und der bürgerschaftlichen Mitwirkung sind in jedem Fall ein lohnenswertes Ziel.

Der Anmeldeschluss für den 37. Wettbewerb in Hessen ist der 28. Februar 2020.

 Verfahren:

Der Landeswettbewerb wird auf zwei Ebenen umgesetzt. Nach dem Aufruf im 03. Quartal 2019 werden in der Zeit vom 01. Juni bis 30. September 2020 die Regionalentscheide ausgetragen. Im Jahre 2020 wird vor der Sommerpause der Landesentscheid durchgeführt.

Auskünfte für die Teilnahme im Landkreis erteilt:

Dorf- und Regionalentwicklung des Landkreises Darmstadt-Dieburg
Beate Will
64276 Darmstadt
Telefon: 06151 / 881-2114
E-Mail: b.will(at)ladadi.de
Internet: www.ladadi.de