Kreisstraßen

Das klassifizierte Straßennetz im Landkreis umfasst neben den Autobahnen, den Bundes- und Landestraßen rund 130 km Kreisstraßen. Der Landkreis ist Baulastträger für die Kreisstraßen, daher zuständig für Verwaltung, Unterhaltung und Instandsetzungsarbeiten. Diese Aufgaben werden durch Hessen Mobil, Straßen- und Verkehrsmanagement,  insbesondere den Straßenmeistereien in Darmstadt, Groß-Umstadt und Groß-Gerau im Auftrag des Landkreises wahrgenommen.

Auch Fahrbahnerneuerungen sowie Instandsetzungen und Neubau von Bauwerken an Kreisstraßen gehören zu den Aufgaben des Landkreises. Planung und Durchführung der Projekte erfolgt ebenfalls in Zusammenarbeit mit Hessen Mobil.